• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Fußball EM Fußball

Tedesco traut DFB-Team eine starke Heim-EM zu

Article Image Media
© AFP/SID/KENZO TRIBOUILLARD
Anzeige

Belgiens Nationaltrainer Domenico Tedesco sieht die deutsche Mannschaft bei der Heim-EM als Mitfavoriten. "Sie spielen zu Hause – und die Spieler brennen sicher darauf, die letzten Turniere vergessen zu machen", sagte der ehemalige Bundesligacoach im Interview mit der Süddeutschen Zeitung: "Und ein Florian Wirtz geht nach der Saison mit Leverkusen sicher mit einem Riesenselbstvertrauen ins Turnier. Wegen solcher Spieler ist Deutschland für mich natürlich ein Kandidat."

Mit Blick auf seinen Kollegen Julian Nagelsmann meinte der 38-Jährige: "Ich glaube, es ist ein guter Zeitpunkt, eine deutsche Nationalmannschaft zu betreuen." Dass der Bundestrainer vor der EM seinen Vertrag beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) verlängerte, habe ihn nicht überrascht: "Für mich war das klar und logisch."

EM 2024: Belgien gegen Slowakei heute hier im kostenlosen Livestream sehen

Die Europameisterschaft im eigenen Land könnte nach den letzten enttäuschenden Turnieren eine Wende bringen. "Nach der letzten WM war die Stimmung in Deutschland schon im Keller, man kann nun etwas Neues aufbauen. Und das Potenzial ist auch da", meinte Tedesco: "Es ist ja nicht so, dass eine gut und erfolgreich spielende deutsche Mannschaft außerhalb der Vorstellungskraft wäre. Julian hat gerade in der Offensive die Qual der Wahl."

Ob das belgische Team, das er seit Februar 2023 betreut, wie bei den vergangenen Turnieren ein Geheimfavorit sei, sei "schwer zu sagen", meinte Tedesco: "Als wir hier angefangen haben, war der Fokus auf der Qualifikation. Die haben wir, finde ich, souverän gemeistert. Wir müssen uns jetzt erst mal auf die Gruppenphase konzentrieren. Wir haben da sehr unangenehme Gegner." Das müsse man erstmal meistern. Er gehe mit seiner Mannschaft aber "mit großer Vorfreude ins Turnier, und ja, auch mit Optimismus". Gegner der Belgier in Gruppe E sind die Slowakei, Rumänien und die Ukraine.


© 2024 Seven.One Entertainment Group