• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Die U21 live auf ProSieben, ProSieben MAXX und ran.de

U21: Asta und Schmidt für Spiele gegen Japan und Rumänien nachnominiert

  • Aktualisiert: 19.03.2023
  • 23:22 Uhr
  • SID
Article Image Media
© FIRO/FIRO/SID/Jürgen Fromme
Anzeige

U21-Nationaltrainer Antonio Di Salvo hat vor der anstehenden EM in Rumänien und Georgien Simon Asta und Kenneth Schmidt nachnominiert. Sie sollen Malick Thiaw und Maximilian Bauer ersetzen.

U21-Nationaltrainer Antonio Di Salvo hat für die beiden letzten Testspiele vor der anstehenden EM in Rumänien und Georgien (21. Juni bis 8. Juli) Simon Asta (SpVgg Greuther Fürth) und Kenneth Schmidt (SC Freiburg) nachnominiert.

Ersetzt werden mussten Malick Thiaw (AC Mailand), der in die A-Nationalmannschaft aufgerückt ist, und der verletzte Maximilian Bauer (FC Augsburg). 

Anzeige

U21 bereitet sich auf EM im Sommer vor

Die deutsche U21 spielt am Freitag in Frankfurt gegen Japan (24. März, ab 17:45 Uhr live auf ProSieben MAXX und ran.de) und vier Tage später gegen Rumänien (ab 17:30 Uhr live auf ProSieben MAXX und ran.de).

Bei der EM trifft Titelverteidiger Deutschland in Gruppe C auf Israel (22. Juni), Tschechien (25. Juni) und England (28. Juni). Die Gruppensieger und -zweiten erreichen das Viertelfinale.  


© 2024 Seven.One Entertainment Group