• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Pikantes Gerücht aus England

Thomas Tuchel - Ende beim FC Chelsea: War ein Boehly-Wunsch der Grund?

  • Aktualisiert: 19.05.2023
  • 18:14 Uhr
  • ran.de/marie.schulte-bockum
Article Image Media
© Imago
Anzeige

Die "Daily Mail" berichtet, dass Chelsea-Boss Todd Boehly die Entlassung von Thomas Tuchel mittlerweile bereut. Ein anderes britisches Sportblatt will den wahren Grund für das Tuchel-Ende in London erfahren haben.

Der FC Chelsea befindet sich nur auf Platz elf der Premier League, läuft seinen eigenen Ansprüchen weit hinterher. Laut einem neuen Bericht der "Daily Mail" bedauert Chelsea-Eigentümer Todd Boehly mittlerweile die Trennung von Ex-Trainer Thomas Tuchel, den er im September 2022 freigestellt hatte. Tuchel ist inzwischen Trainer des FC Bayern.

Doch damit nicht genug.

Anzeige

Pikanter Konflikt

Das britische Sportportal "Talk Sport" berichtet von einem pikanten Konflikt zwischen Boehly und Tuchel. Dieser soll nur drei Tage vor Tuchels Entlassung stattgefunden haben und stellt einen absoluten Tabubruch im Fußball dar.

230519_ran_Bundesliga_Tuchel_Cancelo_ST1684499033

Tuchel über Cancelo: "Ich liebe ihn wirklich!"

Joao Cancelo ist bis zum Ende der Saison an den FC Bayern ausgeliehen. Was passiert danach? Trainer Thomas Tuchel ist immer noch sehr angetan vom Portugiesen.

  • Video
  • 01:25 Min
  • Ab 0

Demnach wollte Boehly während Chelseas Heimspiel gegen West Ham in der Halbzeitpause die Spieler-Kabine betreten. Der reiche amerikanische Eigentümer wollte angeblich mitten im Spiel einigen seiner Gäste, darunter auch Kindern, die Chelsea-Spieler vorstellen, berichtete "Talk Sport" mit Berufung auf eigene Quellen.

Thomas Tuchel soll Boehly den Eintritt zur Kabine verweigert haben.

Zur Halbzeit stand es zwischen Chelsea und West Ham 0:0, das Premier-League-Spiel konnte Tuchels Chelsea-Truppe am Ende noch mit 2:1 für sich entscheiden. Doch nur drei Tage später wurde Tuchel nach Chelseas Champions-League-Niederlage bei Dinamo Zagreb (0:1) freigestellt - damals zum Unmut vieler Fans und Unverständnis vieler Experten.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

War Tuchels "Nein" der Grund?

Ob Tuchels "Nein" zu Boehly der wahre Grund für seine Entlassung war, ist unklar. Sportliche Gründe gegen Tuchel gab es zu dem Zeitpunkt aber wenige: Chelsea war damals Tabellen-Sechster und hatte nur drei Punkte Rückstand auf die Champions-League-Plätze. Eine deutlich bessere Ausgangsposition als die aktuelle. 


© 2024 Seven.One Entertainment Group