• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige

FIFA: WM soll auf 40 Teilnehmer aufgestockt werden

  • Aktualisiert: 03.12.2015
  • 12:06 Uhr
  • SID
Article Image Media
© FIROFIROSID-firo SportphotoMexsport
Anzeige

Das Teilnehmerfeld der Fußball-Weltmeisterschaften soll künftig auf 40 Nationen aufgestockt werden.

Zürich (SID) - Das Teilnehmerfeld der Fußball-Weltmeisterschaften soll künftig auf 40 Nationen aufgestockt werden. Ein entsprechender Beschlussvorschlag wurde dem FIFA-Exekutivkomitee am Donnerstag in Zürich vorgelegt, das bestätigten FIFA-nahe Quellen. Die erste WM mit 40 Teilnehmern wäre demnach 2026, der Ausrichter dafür steht noch nicht fest.

Bei den kommenden Endrunden 2018 in Russland und 2022 in Katar gehen wie bisher 32 Länder an den Start. Die Aufstockung kann allein durch das Exko beschlossen werden, die Zustimmung des Kongresses (mit allen 209 FIFA-Mitgliedern) ist nicht nötig.

Das Teilnehmerfeld der Weltmeisterschaften war in den vergangenen Monaten ein beliebtes Wahlkampf-Thema bei den Präsidentschaftskandidaten, die am 26. Februar zum Nachfolger des suspendierten Joseph S. Blatter gewählt werden wollen.


© 2024 Seven.One Entertainment Group