• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Turnier in Katar

WM 2022: Füllkrug nach grippalem Infekt zurück im DFB-Training

  • Aktualisiert: 20.11.2022
  • 20:45 Uhr
  • SID
Article Image Media
© AFP/SID/HAITHAM AL-SHUKAIRI
Anzeige

Gute Nachricht für Bundestrainer Hansi Flick: Torjäger Niclas Füllkrug ist wieder ins Training der deutschen Fußball-Nationalmannschaft eingestiegen. Der Stürmer von Werder Bremen hatte wegen eines grippalen Infekts passen müssen.

München - Gute Nachricht für Bundestrainer Hansi Flick: Torjäger Niclas Füllkrug ist wieder ins Training der deutschen Fußball-Nationalmannschaft eingestiegen.

Der Bremer stand nach seinem grippalen Infekt am späten Sonntagnachmittag Ortszeit mit seinen 25 Teamkollegen im burgähnlichen Stadion des Erstligisten Al-Shamal SC auf dem Platz und dürfte damit eine Option für das WM-Auftaktspiel gegen Japan am Mittwoch (ab 14 Uhr im Liveticker auf ran.de) sein.

Anzeige
20.11.2022

KURIOS: Kehrer wird von Lautsprecher unterbrochen und will Ansage machen

Thilo Kehrer sprach gerade über sein besonderes Vertrauensverhältnis zu Hansi Flick, als das Geräusch hart auf den Hallenboden aufschlagender Basketbälle seinen Auftritt übertönte.

  • Video
  • 01:39 Min
  • Ab 0

WM 2022: Einsatz von Niclas Füllkrug nicht in Gefahr 

Füllkrug hatte die Doppelschicht am Samstag noch verpasst. "Ich denke, die Zeit reicht, dass er zum Spieltag bereit ist", hatte DFB-Geschäftsführer Oliver Bierhoff aber schon da Entwarnung gegeben.


© 2024 Seven.One Entertainment Group