• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Sport Allgemein Handball

Drama in der Schlussphase - Kiel mit Remis gegen Aalborg

Article Image Media
© IMAGO/Eibner/SID/IMAGO/Eibner Pressefoto/Marcel von Fehrn
Anzeige

Krankheitsbedingt ohne Trainer Filip Jicha hat der THW Kiel im Champions-League-Duell gegen Aalborg Handbold ein Remis geholt. Beim dänischen Vizemeister spielte der deutsche Handballchampion nach einem Herzschlagfinale 27:27 (17:13). Aalborg bleibt nun einen Punkt hinter Kiel auf Platz zwei von Gruppe A. Im Hinspiel waren die Norddeutschen noch mit 18:27 untergegangen.

Nach zuletzt schwankenden Leistungen trat der THW in der ersten Halbzeit gefestigt und vor allem in der Abwehr konsequent auf. In die Kabine gingen Nationalspieler Hendrik Pekeler und Co. mit einem Vorsprung von vier Toren. Nach der Pause kehrten die Dänen dank einer starken Schlussphase wieder ins Spiel zurück. In der letzten Minute verpasste Mikkel Hansen sogar den Heimsieg, als er einen Siebenmeter vergab.

Vergangene Woche hatte Pekeler sein Team nach der Heimpleite gegen Aalborg heftig kritisiert. Am Sonntag fügten die "Zebras" den Füchsen Berlin dann die erste Liga-Niederlage der Saison zu (30:26).


© 2024 Seven.One Entertainment Group