• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Sport Allgemein Olympia

Beach: Ludwig bei fünften Olympia-Spielen gegen "EM-Podest"

Article Image Media
© IMAGO/Conny Kurth / www.kurth-media.de/SID/IMAGO/Conny Kurth / www.kurth-media.de
Anzeige

Beachvolleyball-Olympiasiegerin Laura Ludwig bekommt es bei ihren fünften Sommerspielen mit einer interessanten Vorrundengruppe zu tun. In Pool F tummelt sich das gesamte Podest der Europameisterschaft aus dem vergangenen Jahr: Die 38-jährige Ludwig und ihre Partnerin Louisa Lippmann treffen in der Gruppenphase als EM-Dritte sowohl auf die EM-Champions Nina Brunner/Tanja Hüberli aus der Schweiz als auch auf die damaligen Silbermedaillengewinnerinnen Daniela Alvarez/Tania Moreno aus Spanien. Der vierte Gegner sind die Französinnen Alexia Richard/Lezana Placette.

Die Auslosung des olympischen Turniers (27. Juli bis 10. August) fand am Freitagabend im Beach-Volleyball-Stadion am Fuße des Eiffelturms in Paris statt. Die Ersten und Zweiten sowie die zwei besten Dritten der sechs Vierergruppen qualifizieren sich für das Achtelfinale. Die vier anderen Gruppendritten spielen in einer "Lucky-Loser-Runde" die verbleibenden Achtelfinal-Teilnehmer aus. Anschließend geht es in klassischen K.o.-Duellen bis zum Finale weiter.

Das zweite deutsche Duo, Svenja Müller und Cinja Tillmann, tritt in Gruppe C gegen die US-Amerikanerinnen Kelly Cheng und Sara Hughes, die Weltmeisterinnen von 2023, an. Weitere Gegner sind Clemence Vieira/Aline Chamereau und die Tschechinnen Barbora Hermannova/Marie-Sara Stochlova. Deutschlands einziges Männer-Duo, Nils Ehlers und Clemens Wickler, kämpft gegen die Polen Michal Bryl/Bartosz Losiak, die Australier Thomas Hodges/Zachery Schubert und die Lokalmatadoren Julien Lyneel/Remi Bassereau aus Frankreich ums Weiterkommen.

Ludwig, die vor acht Jahren in Rio gemeinsam mit Kira Walkenhorst olympisches Gold gewonnen hatte, legte im Anschluss an Tokio 2021 eine Babypause ein. Nach der Geburt ihres zweiten Sohnes feierte sie im November 2022 ihr Comeback - an der Seite von Lippmann, einer ehemaligen Hallen-Nationalspielerin. Hatte das neu formierte Duo in den ersten Monaten noch einige spielerische Probleme, zeigten Ludwig und Lippmann spätestens mit Bronze bei der EM im vergangenen Jahr ihr Potenzial.


© 2024 Seven.One Entertainment Group