• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Sport Allgemein Leichtathletik

Bestzeit in Genf: Hartmann nähert sich 10-Sekunden-Marke

Article Image Media
© IMAGO/Chai von der Laage/SID/IMAGO/Chai von der Laage
Anzeige

Der Kölner Sprinter Joshua Hartmann nähert sich auch unter regulären Bedingungen immer mehr der magischen 10-Sekunden-Marke. Beim Meeting in Genf siegte der 25-Jährige am Samstag über 100 m in 10,06 und verbesserte damit seine persönliche Bestzeit um fünf Hundertstel.

Eine Woche zuvor war Hartmann im belgischen Heusden-Zolder bei deutlich zu starkem Rückenwind (4,0 m/s) in 9,92 Sekunden so schnell wie nie zuvor ein deutscher Sprinter gelaufen.

Der deutsche Rekord steht bei 10,01 Sekunden, aufgestellt am 29. Juli 2016 von Julian Reus in Mannheim. Hinter Reus und dem Hamburger Lucas Ansah-Peprah (10,04/2022) liegt Hartmann nun auf Platz drei der "ewigen" nationalen Bestenliste. Über 200 m hält er den deutschen Rekord seit 2023 mit 20,02 Sekunden.


© 2024 Seven.One Entertainment Group