• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Sport Allgemein

Pro League: DHB-Frauen unterliegen Niederlande nur knapp

Article Image Media
© IMAGO / Pro Shots/SID/IMAGO / Pro Shots
Anzeige

Die deutschen Hockey-Frauen haben zum Abschluss der FIH Pro League in Utrecht und Amsterdam ein Erfolgserlebnis verpasst. Das Team von Bundestrainer Valentin Altenburg verlor mit 0:1 (0:0) gegen die Niederlande, spielte jedoch bis zum entscheidenden Treffer von Xan de Waard (47.) um den Sieg mit.

Im Vergleich zur klaren 0:4-Pleite gegen die Niederlande in der Vorwoche steigerte sich die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) deutlich. Die Niederländerinnen haben die Pro League mit 15 Siegen aus 16 Spielen gewonnen. Die DHB-Frauen beenden die Saison mit elf Siegen vor Argentinien auf dem zweiten Platz.

Bei den Olympischen Spielen in Paris (26. Juli bis 11. August) kommt es zum Wiedersehen beider Nationen. Neben Belgien, Japan, China und Frankreich sind Deutschland und die Niederlande in Gruppe A vertreten und zählen zu den Favoriten.


© 2024 Seven.One Entertainment Group