• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Sport Allgemein Olympia

Sportklettern: Megos, Flohe und Dörffel fahren nach Paris

Article Image Media
© AFP/AFP/WANG Zhao
Anzeige

Großer Erfolg für die Sportkletterer des Deutschen Alpenvereins (DAV): Mit Alexander Megos, Yannick Flohe und Lucia Dörffel haben sich drei DAV-Athleten am Samstag bei den Olympic Qualifier Series in Budapest das Ticket für die Olympischen Spiele gesichert. Alle drei gehen in der Disziplin Boulder & Lead an den Start.

"Ich habe immer gehofft, dass ich mich mit Yannick zusammen qualifiziere, aber dass Lucia es jetzt auch noch geschafft hat, ist richtig cool und sehr emotional", sagte Megos (DAV Erlangen) nach der geglückten Qualifikation. "Die drei Plätze sind wirklich das Beste, das wir uns erhofft haben, das ist genial", ergänzte Flohe (DAV Aachen).

Auch Dörffel (DAV Chemnitz) war die Freude anzumerken: "Natürlich ist das allercoolste, dass wir uns zu dritt qualifiziert haben. Wir sind einfach ein gutes Team, das ist wirklich etwas Besonderes." Der 30-jährige Flohe erlebt in Paris nach seiner Teilnahme in Tokio 2021 seine zweiten Olympischen Spiele. Flohe und Dörffel, beide 24 Jahre alt, feiern in der französischen Hauptstadt jeweils Premiere.

Die Wettbewerbe im Sportklettern in der Disziplin Boulder & Lead werden zwischen dem 5. und 10. August ausgetragen. Sportklettern ist nach den Spielen in Tokio zum zweiten Mal bei Olympia vertreten.


© 2024 Seven.One Entertainment Group