• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Sport Allgemein Leichtathletik

Starcoach Lorang soll Klosterhalfen "back on track" führen

Article Image Media
© IMAGO/ingo_kutsche/SID/IMAGO/ingo_kutsche
Anzeige

Lauf-Ass Konstanze Klosterhalfen versucht, mit prominenter Unterstützung zurück zu alter Stärke zu finden. Nach Informationen von Sport1 arbeitet die ehemalige 5000-m-Europameisterin künftig mit Dan Lorang zusammen. Der gebürtige Luxemburger genießt unter anderem im Radsport und Triathlon einen ausgezeichneten Ruf.

"Ich unterstütze Koko in der aktuellen Phase, damit sie sich in Ruhe für die Zukunft aufstellen kann", sagte der 44-Jährige auf SPORT1-Nachfrage. Zunächst sei vorrangig, die WM-Dritte von Doha 2019 wieder wettbewerbsfähig zu machen. "Alles Weitere wird die Zukunft zeigen. Jetzt geht es erstmal darum, wieder komplett 'back on track' zu kommen", sagte Lorang.

Klosterhalfen wird die Olympischen Sommerspiele in Paris aller Voraussicht nach verpassen. Die deutsche Rekordhalterin über 5000 und 10.000 m aus Leverkusen musste ihren Start bei den deutschen Meisterschaften in Braunschweig aufgrund der Folgen einer Viruserkrankung absagen, auch bei der EM in Rom vor zwei Wochen hatte sie gefehlt.

Lorang ist unter anderem beim deutschen Rad-Rennstell Red Bull-Bora-hansgrohe als Head of Performance tätig. Auch mit den Triathleten Jan Frodeno und Anne Haug arbeitete der 44-Jährige in der Vergangenheit erfolgreich zusammen.


© 2024 Seven.One Entertainment Group