• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Golf

US Open: Kaymer rutscht nach starkem Start ab

Article Image Media
© AFP/GETTY IMAGES/SID/ALEX SLITZ
Anzeige

Nach seinem gelungenen Start bei der US Open ist Golfprofi Martin Kaymer am zweiten Tag im Klassement abgerutscht. Der 39-Jährige aus Mettmann spielte am Freitag eine 73er-Runde und blieb drei Schläge über Par. Bei seiner Rückkehr nach Pinehurst, wo der ehemalige Weltranglistenerste vor zehn Jahren seinen bislang letzten Sieg geholt hatte, war Kaymer nach der ersten Runde durch eine 70 auf Platz 16 gelandet.

Gut unterwegs ist weiter Bryson DeChambeau aus den USA. Der US-Open-Champion von 2020 benötigte auf der zweiten Runde 69 Schläge, am Donnerstag waren es 67 gewesen. Gleichauf liegt der Belgier Thomas Detry (69+67). Rory McIlroy (Nordirland/65+72), Führender nach der Auftaktrunde, fiel etwas zurück. Der Weltranglistenerste und Topfavorit Scottie Scheffler (USA/71+74) blieb auch am zweiten Tag hinter den Erwartungen zurück.

Weiter um den Cut bangen muss der 15-malige Major-Sieger Tiger Woods. Der US-Golfstar, mit einer 74 gestartet, lag am Freitag nach neun gespielten Löchern insgesamt fünf Schläge über Par.


© 2024 Seven.One Entertainment Group