• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Formel 1

Formel 1 in Zandvoort: Leclerc im 3. Training schneller als Verstappen - Schumacher überzeugt

  • Aktualisiert: 03.09.2022
  • 13:42 Uhr
  • SID
Article Image Media
© Imago
Anzeige

Bei der letzten Trainingseinheit vor dem Qualifying zum Zandvoort-GP bleibt Charles Leclerc das Maß aller Dinge, auch wenn sich Weltmeister Max Verstappen annähert. Die Deutschen können derweil überzeugen.

Zandvoort - Max Verstappen und Red Bull kommen beim Großen Preis der Niederlande (Sonntag ab 15 Uhr im Liveticker) langsam in Schwung, auf eine weitere Machtdemonstration beim Heimspiel des Weltmeisters deutet bislang aber nichts hin.

In der Generalprobe zum Qualifying war wie schon am Freitag Charles Leclerc schnellster Mann im Feld, Verstappen lag als Dritter immerhin nur noch anderthalb Zehntelsekunden hinter dem Ferrari-Piloten.

Schneller war noch George Russell im Mercedes, dem nur sechs Hundertstel auf Leclerc fehlten. Auch die Plätze vier bis sechs gingen durch Carlos Sainz (Ferrari/+0,3), Lewis Hamilton (Mercedes/+0,5) und Sergio Perez (+0,5) an die Top-Rennställe, es deutet sich im Qualifying am Samstagnachmittag (ab 15.00 Uhr im Liveticker) ein Dreikampf um die besten Startplätze an.

Anzeige

Vettel und Schumacher in den Top10

Sebastian Vettel (+0,8) kam im Aston Martin als Achter ordentlich ins Wochenende, auch Mick Schumacher bewegte sich als Neunter (+0,9) in den Top 10. Der Deutsche war dabei erneut schneller als sein Teamkollege Kevin Magnussen (11.) und sendete damit ein wichtiges Zeichen: Schumacher ist bei Haas noch ohne Vertrag für 2023, er fährt aktuell um seine Zukunft in der Formel 1.

Verstappen hat die vergangenen drei Rennen gewonnen, zu seinem Heimspiel in Zandvoort reiste er daher eigentlich als klarer Favorit. Im WM-Klassement liegt er als Spitzenreiter 93 Punkte vor Teamkollege Perez, erster "echter" Verfolger ist Leclerc mit schon 98 Punkten Rückstand.

Alle News aus der Welt des Motorsports und exklusive Einblicke hinter die Kulissen auf unserem Instagram-Account ran__racing.

Du willst die wichtigsten Motorsport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.


© 2024 Seven.One Entertainment Group