• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige

GP von Kanada: Nico Hülkenberg bei Verstappen-Pole bestraft - Zweiter Platz weg

  • Aktualisiert: 18.06.2023
  • 18:52 Uhr
  • SID
Article Image Media
© AFP/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SID/JARED C. TILTON
Anzeige

Haas-Pilot Nico Hülkenberg hat im strömenden Regen beim Großen Preis von Kanada ein Ausrufezeichen gesetzt. Sein zweiter Startplatz aber wird wieder kassiert.

Haas-Pilot Nico Hülkenberg hat im strömenden Regen von Montreal ein Ausrufezeichen gesetzt und im Qualifying zum Großen Preis von Kanada Platz zwei hinter Weltmeister Max Verstappen im Red Bull belegt. Für Verstappen war es die fünfte Pole Position im achten Saisonrennen.

Für Hülkenberg hatte das Qualifying aber noch ein Nachspiel. Weil der Haas-Pilot unter roter Flagge zu schnell unterwegs war, wurde er nachträglich bestraft und verlor drei Startplätze. Er geht nun von Position fünf ins Rennen.

Dabei war der Deutsche bei der Rückkehr in die Box von seinem Team noch lautstark gefeiert worden. "Es war ein wahnsinniges Qualifying", sagte Hülkenberg bei "Sky": "Ich hatte den totalen Spaß, klar, es ist etwas unerwartet, aber ich bin sehr stolz und sehr glücklich."

Anzeige
F1 23: Die Werte der Fahrer im Spiel

Fahrer-Werte in F1 23: Alonso gleichauf mit Hamilton!

Am 16. Juni 2023 erscheint der neue Formel 1-Simulator F1 23. Publisher EA Sports hat nun die Werte der 20 Fahrer veröffentlicht. Ein Überblick (Stand: 13. Juni 2023).

  • Galerie
  • 14.06.2023
  • 15:50 Uhr

Satt Hülkenberg wird nun Fernando Alonso neben Verstappen aus der ersten Reihe ins Rennen am Sonntag (20:00 Uhr im Liveticker) gehen. Dahinter stehen dann die beiden Mercedes-Piloten Lewis Hamilton und George Russell in der zweiten Startreihe.

Zwei große Namen fehlten im letzten Abschnitt des Qualifyings, in dem die Top Ten um die besten Startpositionen kämpfen. Ferrari-Star Charles Leclerc schied als Elfter im Q2 aus, noch eine Position dahinter war auch für Sergio Perez im zweiten Red Bull der Arbeitstag früher als geplant beendet.

Der Große Preis von Kanada ist der achte von 22 WM-Läufen 2023. Ursprünglich waren 23 Rennen vorgesehen, doch Imola wurde aufgrund der sintflutartigen Überschwemmungen in Norditalien abgesagt worden.


© 2024 Seven.One Entertainment Group