• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Motorsport

MotoGP: Bagnaia dominiert in Assen

Article Image Media
© AFP/SID/MARCO BERTORELLO
Anzeige

Weltmeister Francesco Bagnaia hat beim MotoGP-Sprint in Assen einen Start-Ziel-Sieg gefeiert und seinen Rückstand im Klassement nach der Sommerpause weiter verkürzt. Der italienische Werksfahrer gewann beim Großen Motorrad-Preis der Niederlande das Ducati-Duell gegen WM-Spitzenreiter Jorge Martin, sein Rückstand zum Spanier beträgt nun nur noch 15 Punkte. Schon im Hauptrennen am Sonntag (14.00 Uhr/Sky) könnte Bagnaia Platz eins übernehmen.

"Pecco" Bagnaia, der am Vormittag auf dem Weg zu seiner ersten Pole Position der Saison einen Rundenrekord aufgestellt hatte, ließ auf den 13 Runden keine Spannung aufkommen und fuhr souverän zum Sieg. Schon in allen Trainingssessions hatte der Champion von 2022 und 2023 jeweils vorn gelegen. Hinter Martin belegte Maverick Vinales (Spanien/Aprilia) den dritten Platz. Der frühere Serienweltmeister Marc Marquez (Spanien/Ducati), der in der kommenden Saison an Bagnaias Seite für das Werksteam fahren wird, schied nach einem Sturz in der zweiten Runde aus.

Martin, ab 2025 für Aprilia unterwegs, hat 180 Punkte auf dem Konto. Es folgen Bagnaia (165) und Marquez (136).


© 2024 Seven.One Entertainment Group