• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Gegen Österreich

Hockey-Olympiasieger Hauke für Tokio-Quali zurück im Aufgebot

  • Aktualisiert: 29.10.2019
  • 17:27 Uhr
  • SID
Article Image Media
© PIXATHLONPIXATHLONSID
Anzeige

Mit Tobias Hauke bestreitet die deutsche Hockey-Nationalmannschaft die beiden Qualifikationsspiele für die Sommerspiele in Tokio am Wochenende.

Köln - Mit Doppel-Olympiasieger Tobias Hauke bestreitet die deutsche Hockey-Nationalmannschaft die beiden Qualifikationsspiele für die Sommerspiele in Tokio am Wochenende in Mönchengladbach. Das Team wird gegen Österreich von Interims-Bundestrainer Markus Weise betreut, der die Mannschaft 2008 und 2012 zu Gold führte.

Anzeige
Anzeige

Deutschland Favorit

Hauke gibt nach zehnmonatiger Verletzungspause sein Comeback. Ebenfalls zurück im Kader sind Marco Miltkau, Constantin Staib, Benedikt Fürk und Teo Hinrichs. Deutschland ist in den beiden Duellen mit dem Weltranglisten-20. Österreich am Samstag (18.30 Uhr) und Sonntag (16.30 Uhr) Favorit. 

Die Frauen kämpfen gegen Italien um ein Ticket für Tokio, die Spiele finden am Samstag um 16 Uhr und am Sonntag um 14 Uhr ebenfalls im Mönchengladbacher Sparkassenpark statt. Bundestrainer Xavier Reckinger muss in den Partien gegen den Weltranglisten-17. auf Anne Schröder verzichten, die aufgrund eines Muskelfaserrisses ausfällt. Für Schröder rückte Maike Schaunig in den Kader.

Der Sieger wird durch die Addition beider Ergebnisse ermittelt. Sollten die Teams nach den zwei Partien punkt- und torgleich sein, fällt die Entscheidung direkt im Anschluss an die zweite Begegnung im Penaltyschießen.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.


© 2024 Seven.One Entertainment Group