• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Olympia 2036 in Deutschland?

Olympia 2036: Berlin als möglicher Austragungsort für Olympische Sommerspiele im Gespräch

  • Aktualisiert: 04.04.2023
  • 08:45 Uhr
  • SID
Article Image Media
© AFP/POOL/SID/ANNEGRET HILSE
Anzeige

Im Fall einer deutschen Bewerbung für Olympische Spiele stünde Berlin als Austragungsort bereit.

Im Fall einer deutschen Bewerbung für Olympische Spiele stünde Berlin als Austragungsort bereit. Dies geht aus dem Koalitionsvertrag der Berliner CDU und SPD hervor. "Die Koalition bekräftigt die Bereitschaft, dass Berlin als ein Austragungsort im Rahmen einer möglichen nationalen Bewerbung mit einem nachhaltigen Konzept um die Durchführung von Olympischen und Paralympischen Sommerspielen in Deutschland zur Verfügung steht", hieß es dort.

"Wir sehen das als große Chance für Berlin, die wir nutzen wollen. Ziel muss es dabei sein, dass die Infrastrukturkosten durch die Nutzung bestehender Stadien und Hallen als Wettkampfstätten und der bereits bestehenden Hotelkapazitäten gering gehalten werden", lautete es im Koalitionsvertrag unter dem Namen "Das Beste für Berlin".

Anzeige

Olympia zuletzt 1972 in Deutschland

Das Thema Nachhaltigkeit sei besonders wichtig. "Verantwortungsvolle Investitionen sollten vor allem in die als Trainingsstätten zu nutzenden Sportstätten erfolgen", so der Vorschlag: "Die sanierten und modernisierten Sportstätten stehen nach Abschluss der Spiele für vielfältige Nutzungen dem Sport in Berlin zur Verfügung."

Zuletzt fanden Olympische Spiele im Jahr 1972 in Deutschland statt, damals war München Austragungsort. 

EC Munich
News

Trotz EM-Euphorie: Warum es kein Olympia in München geben wird

Nach dem großen Erfolg der European Championships in München werden die Rufe nach einer neuerlichen Bewerbung für die Olympischen Sommerspiele immer lauter. Diese ist jedoch mehr als unrealistisch. Auf absehbare Zeit wird es wohl kein Olympia in Deutschland geben.

  • 22.08.2022
  • 16:32 Uhr

Die Führung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) unter Präsident Thomas Weikert peilt nach sieben gescheiterten Versuchen einen neuerlichen Anlauf an - eine breite Zustimmung aus der Gesellschaft vorausgesetzt. Eine Bewerbung für 2036 ist die nächstmögliche Option. Die nächsten drei Auflagen der Sommerspiele sind an Paris (2024), Los Angeles (2028) und Brisbane (2032) bereits vergeben.


© 2024 Seven.One Entertainment Group