• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Sport Allgemein Radsport Top News

Rad-DM: Politt gewinnt Einzelzeitfahren

Article Image Media
© IMAGO / Sirotti/SID/IMAGO/Fotoreporter Sirotti Stefano
Anzeige

Der deutsche Radprofi Nils Politt hat eine Woche vor dem Start der 111. Tour de France ein Erfolgserlebnis gefeiert. Der 30-jährige Kölner gewann am Freitag das Einzelzeitfahren der deutschen Meisterschaften in Donaueschingen und wiederholte seinen Erfolg aus dem Vorjahr. Für Politt ist es der zweite DM-Titel im Kampf gegen die Uhr.

Politt verwies in 36:51,1 Minuten nach 30,6 km Maximilian Schachmann und Miguel Heidemann auf die Plätze. Das Meistertrikot wird Politt auch bei den beiden Einzelzeitfahren der Frankreich-Rundfahrt tragen, die am 29. Juni in Florenz startet. Beim Team UAE Emirates ist Politt als Helfer für den slowenischen Top-Favoriten Tadej Pogacar eingeplant.

Der Titel im Straßenrennen der Männer wird am Sonntag vergeben. Der anspruchsvolle Rundkurs im Südschwarzwald führt über 200,9 km nach Bad Dürrheim.

Das Zeitfahren der Frauen gewann am Freitag Mieke Kröger. Die Bahn-Olympiasiegerin von Tokio setzte sich über ebenfalls 30,6 km nach 40:49,4 Minuten vor Antonia Niedermaier durch. Dritte wurde Lisa Klein, die mit Kröger 2021 Olympia-Gold im Vierer geholt hatte.


© 2024 Seven.One Entertainment Group