• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
leute Sport Allgemein Radsport

Radstar wird Ritter: König Charles ehrt Cavendish

Article Image Media
© AFP/SID/Luis ACOSTA
Anzeige

Mark Cavendish wird als Ritter in den Radsport-Ruhestand gehen. Der Brite wird von König Charles in den Ritterstand erhoben und darf sich künftig "Sir Mark" nennen. Dies geht aus der "King's Birthday Honours List 2024" hervor, die nun veröffentlicht wurde.

Cavendish (39) findet sich unter den rund 1000 Persönlichkeiten, die von König Charles in diesem Jahr für ihre Verdienste geehrt werden. Cavendishs Ehrung wird wohl nach der am 29. Juni beginnenden Tour de France stattfinden.

Dort will sich der langjährige Topsprinter von der Isle of Man den alleinigen Siegrekord sichern. Bislang teilen sich die "Manx Missile" und Eddy Merckx diese Marke, um den legendären Belgier zu überbieten, hatte Cavendish sein für Ende 2023 geplantes Karriereende verschoben.

"Ich fühle mich wahrhaft demütig, eine solche Ehre durch Seine Majestät zu erfahren", sagte der Weltmeister von 2011: "Ich habe es immer als ein riesiges Privileg empfunden, mein Land repräsentieren zu dürfen."


© 2024 Seven.One Entertainment Group