• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige

Taifun "Hagibis": Nächste Absage bei Rugby-WM

  • Aktualisiert: 13.10.2019
  • 00:02 Uhr
  • SID
Article Image Media
© AFPSIDODD ANDERSEN
Anzeige

Der Supertaifun "Hagibis" wirbelt auch die Rugby-WM in Japan weiter durcheinander.

Tokio - Der Supertaifun "Hagibis" wirbelt auch die Rugby-WM in Japan weiter durcheinander.

Am Samstag gaben die Organisatoren die Absage des für Sonntag geplanten Spiels zwischen Namibia und Kanada im nordwestlich gelegenen Kamaishi bekannt. Drei weitere Spiele hingegen ab 7:30 Uhr live auf ProSieben MAXX und ran.de, darunter das Duell zwischen Japan und Schottland in Yokohama, sollen plangemäß ausgetragen werden.

Am Donnerstag waren aus Sicherheitsgründen erstmals in der 32-jährigen Geschichte der Rugby-WM Matches abgesagt worden. Betroffen waren die Gruppenspiele zwischen England und Frankreich in Yokohama sowie zwischen Neuseeland und Italien in Toyota, die beide für Samstag angesetzt waren.

Die abgesagten Spiele werden 0:0 gewertet, beide Mannschaften erhalten zwei Punkte.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.


© 2024 Seven.One Entertainment Group