• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Tennis

Stuttgart: Hanfmann und Koepfer scheiden im Achtelfinale aus

Article Image Media
© AFP/SID/ALFREDO ESTRELLA
Anzeige

Die deutschen Tennisprofis Yannick Hanfmann und Dominik Koepfer haben das Viertelfinale beim ATP-Turnier in Stuttgart verpasst. Hanfmann musste sich Frances Tiafoe (USA/Nr. 4) mit 5:7, 6:7 (5:7) geschlagen geben. Koepfer verlor gegen den an Nummer fünf gesetzten Lorenzo Musetti mit 7:6 (11:9), 6:7 (5:7), 3:6.

Trotz des ungeliebten Belags - der Furtwanger hat in seiner Karriere erst vier Matches auf Rasen gewonnen - zeigte Koepfer gegen den favorisierten Italiener eine lange Zeit starke Leistung.

Den spektakulären ersten Satz entschied Koepfer im Tiebreak nach 1:10 Stunden für sich. Im zweiten Satz aber ging der Tiebreak an Musetti, der den Viertelfinaleinzug nach insgesamt 2:49 Stunden perfekt machte.

Damit verbleibt Jan-Lennard Struff (Warstein/Nr. 7), der im Vorjahr das Endspiel in Stuttgart erreicht hatte, als letzter deutscher Tennisspieler im Turnier. Er tritt am Donnerstag gegen Arthur Rinderknech (Frankreich) an. French-Open-Finalist Alexander Zverev hatte für das Turnier kurzfristig abgesagt.


© 2024 Seven.One Entertainment Group