• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Tennis Olympia

Djokovic schlägt bei Olympischen Spielen in Paris auf

Article Image Media
© AFP/SID/EMMANUEL DUNAND
Anzeige

Tennis-Superstar Novak Djokovic wird nach seiner erfolgreichen Knie-OP bei den Olympischen Spielen in Paris an den Start gehen. Wie das Olympische Komitee Serbiens am Dienstag mitteilte, ist der 37-Jährige neben Dusan Lajovic Teil des zweiköpfigen serbischen Männerteams. Ein Triumph beim olympischen Tennisturnier fehlt dem 24-maligen Grand-Slam-Champion Djokovic in seiner üppigen Titelsammlung noch.

Anfang Juni hatte der Serbe bei den French Open an selber Stelle aufgrund eines Meniskusrisses, den er sich beim Sieg im Achtelfinale gegen den Argentinier Francisco Cerundolo zugezogen hatte, aufgeben müssen. Daraufhin verlor er die Führung in der Weltrangliste an den Italiener Jannik Sinner, auch Carlos Alcaraz zog am "Djoker" vorbei. Die folgende Operation ist laut Djokovic gut verlaufen.

Nach 2008, 2012, 2016 und 2021 wird Djokovic zum fünften Mal an den Olympischen Spielen teilnehmen. 2008 gewann er in Peking Bronze, 2012 und 2021 reichte es nur zu Rang vier. Für den 33 Jahre alten Lajovic ist es die Olympia-Premiere.


© 2024 Seven.One Entertainment Group