• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

FC Barcelona - CA Osasuna - Liveticker

20. Spieltag
Mi. 31.01.2024 • 19:00 Uhr
Beendet
FC Barcelona
CA Osasuna
Barcelona
Osasuna
Stadion
Olímpic Lluís Companys
Zuschauer
37.888
Schiedsrichter
Jorge Figueroa Vázquez
90'
20:58
Fazit:
Und kurz darauf ist Schluss, der FC Barcelona springt durch einen knappen 1:0-Erfolg gegen CA Osasuna zumindest vorübergehend auf Rang drei. Die Katalanen waren zwar die spielbestimmende Mannschaft, über eine Stunde lang jedoch zu ideenlos. Erst durch die Hereinnahme des 18-jährigen Winterneuzugangs Vitor Roque kam mehr Tempo ins Barca-Spiel. Kurz nach dessen Führungstreffer sah Osasunas Unai García auch noch die Ampelkarte, doch auch das brachte den Blaugrana keine Sicherheit. Doch weil Raúl nur den Pfosten traf und Pablo Ibáñez freistehend per Kopf vergab, holt Barcelona wichtige drei Punkte im ersten Spiel nach der Bekanntgabe von Xavis Rücktritt zum Saisonende.
90'
20:53
Spielende
90'
20:53
Aitor Fernández ist mit nach vorne geeilt, Barca kann nur zur Ecke klären. Die fliegt gefährlich in den Sechzehner, wo Pablo Ibáñez völlig freistehend aus sieben Metern zum Kopfball kommt, diesen aber völlig verzieht.
90'
20:52
Araújo senst Pablo Ibáñez unnötig nahe der linken Eckfahne um. Es gibt noch einen Freistoß für Osasuna, wohl die letzte Aktion des Spiels.
90'
20:51
Ein Foul von Brašanac nahe der Mittellinie bringt den Gastgebern wertvolle Sekunden.
90'
20:49
Viele Unterbrechungen gab es auch im zweiten Durchgang nicht, daher gibt es nur drei Minuten Nachspielzeit.
90'
20:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
88'
20:48
Osasuna schafft es derzeit nicht mehr aus der eigenen Hälfte. Lewandowskis Abschluss aus der zweiten Reihe wird geblockt, João Cancelo scheitert aus spitzem Winkel an Aitor Fernández.
86'
20:45
Rubén Garcías Abschluss wird zur Ecke abgefälscht. Die bringt dieser von rechts an den langen Pfosten, wo der eben eingewechselte Pablo Ibáñez an den Ball kommt, diesen jedoch nicht wirklich kontrollieren kann und einen Meter über den Kasten von Iñaki Peña köpft.
84'
20:44
Arrasate reagiert und bringt zwei frische Kräfte für die Schlussphase. Ist hier noch ein Punkt drin für Los Rojillos?
83'
20:43
Pablo Ibáñez
Einwechslung bei CA Osasuna: Pablo Ibáñez
83'
20:43
Lucas Torró
Auswechslung bei CA Osasuna: Lucas Torró
83'
20:42
Kike Barja
Einwechslung bei CA Osasuna: Kike Barja
83'
20:42
Moncayola
Auswechslung bei CA Osasuna: Moncayola
82'
20:41
Raúl trifft Gündoğan klar und es gibt eine gute Freistoßposition aus rund 20 Metern halblinker Position für Barcelona. Der Gefoulte nimmt sich selbst der Sache an, sein Versuch bleibt in der Mauer hängen.
79'
20:40
Es wird zum zweiten Mal laut im Olympiastadion, doch dann schnell wieder leise. Die Fahne geht hoch, Lewandowski war vor seinem Treffer zu früh enteilt und stand im Abseits.
77'
20:38
Nächste Chance für Osasuna und auch die ist ordentlich. Moncayola zieht vom rechten Strafraumeck einfach mal ab und lässt Iñaki Peña fliegen. Der ter Stegen-Ersatz pariert den Abschluss letztlich sicher.
77'
20:37
Oriol Romeu
Einwechslung bei FC Barcelona: Oriol Romeu
77'
20:37
Pedri
Auswechslung bei FC Barcelona: Pedri
76'
20:37
Pfosten! Beinahe erzielt Raúl kurz nach seiner Einwechslung den Ausgleich. David García geht resolut gegen Vitor Roque dazwischen, trifft aber auch den Ball. Rubén García schaltet schnell und steckt direkt halbrechts in den Strafraum zu Raúl durch, der das lange Eck anvisiert, aber mit seinem Flachschuss aus zehn Metern nur den linken Pfosten trifft. Von dort springt der Ball ins Toraus.
73'
20:32
Für Los Rojillos kam es nun Schlag auf Schlag. In Unterzahl wird es nun ein ganz harter Brocken, hier noch einen Zähler mitzunehmen.
71'
20:31
Lamine Yamal lässt das 2:0 liegen! Bei einem Konter ist der 16-Jährige schneller als seine Gegenspieler und plötzlich schon frei im Strafraum. Sein Abschluss mit links aus zwölf Metern zentraler Position ist zu harmlos, Aitor Fernández kann parieren. Auch den Nachschuss versenkt der Youngster nicht, Osasuna kann diesen blocken.
68'
20:29
Darko Brašanac
Einwechslung bei CA Osasuna: Darko Brašanac
68'
20:29
Aimar Oroz
Auswechslung bei CA Osasuna: Aimar Oroz
68'
20:28
Rubén García
Einwechslung bei CA Osasuna: Rubén García
68'
20:28
Ante Budimir
Auswechslung bei CA Osasuna: Ante Budimir
68'
20:28
Raúl
Einwechslung bei CA Osasuna: Raúl
68'
20:27
José Arnáiz
Auswechslung bei CA Osasuna: José Arnáiz
67'
20:26
Gelb-Rote Karte für Unai García (CA Osasuna)
Unai García stellt sich gar nicht schlau an und hält Vítor Roque nahe der Mittellinie lange fest. Folgerichtig sieht er die Ampelkarte.
63'
20:23
Vítor Roque
Tooor für FC Barcelona, 1:0 durch Vítor Roque
Da ist das 1:0! Barca zieht endlich mal das Tempo an. Am Ende dieser Ballstafette landet die Kugel bei João Cancelo links im Strafraum. Der bringt eine Maßflanke mit dem rechten Außenrist auf den Kopf vom gerade eben eingewechselten Vitor Roque, der angerauscht kommt und vor Aitor Fernández zum Führungstreffer einköpft. Was für ein Einstand für den Brasilianer, der sein erstes Liga-Tor erzielt!
62'
20:23
Vítor Roque
Einwechslung bei FC Barcelona: Vítor Roque
62'
20:23
Fermín
Auswechslung bei FC Barcelona: Fermín López
62'
20:22
Das muss die Barca-Führung sein! Lamine Yamal bringt eine scharfe Flanke von halbrechts punktgenau auf den Kopf von Gündoğan, der einläuft und aus fünf Metern völlig freistehend die Führung erzielen muss. Stattdessen touchiert der deutsche Nationalspieler das Leder nur leicht und der Ball fliegt einen halben Meter links am Tor vorbei.
60'
20:20
Lewandowski legt die Kugel sehenswert mit der Hacke in den Lauf von Fermín López, der kurz vor dem Strafraum aber gerade so von Unai García fair abgegrätscht wird.
59'
20:18
Jetzt mal zwei schnelle Pässe, die die erste Kette überspielen. De Jong hat an der Strafraumkante etwas Platz, könnte abschließen, will aber nochmal zu Lewandowski querlegen. Den Pass kann die Gäste-Defensive abfangen.
56'
20:17
Osasuna steht defensiv weiter sehr kompakt und gewährt den Hausherren kaum Räume. Die agieren zu statisch und kommen nicht in ihr temporeiches Kombinationsspiel.
53'
20:12
Pedri
Gelbe Karte für Pedri (FC Barcelona)
Mit gestrecktem Bein und offener Sohle trifft Pedri den Ball nicht, sondern nur Lucas Torró. Das gibt die erste Gelbe Karte für die Katalanen.
50'
20:10
Nach dem rasanten Beginn fehlt erstmal der Spielfluss. Osasuna lässt sich bei Einwürfen und Abstößen schon jetzt außergewöhnlich viel Zeit.
47'
20:07
Gute Chance für Lamine Yamal, der etwas zufällig an der Strafraumkante recht frei zum Abschluss kommt, sein Linksschuss ist jedoch nicht platziert genug und landet in den Armen von Aitor Fernández.
46'
20:06
Weiter geht's ohne personelle Veränderungen auf beiden Seiten und direkt mit einer Ecke für Osasuna. Der Kopfball von David García fliegt weiter über den Kasten.
46'
20:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
19:52
Halbzeitfazit:
Und direkt danach geht es in die Pause. Barcelona ist klar überlegen, konnte mit dem Ballbesitz zunächst nicht viel anfangen, kam dann aber durch Lewandowski, Fermín López und Koundé zu einigen guten Möglichkeiten. Der Treffer bleibt den Katalanen noch verwehrt und beinahe hätten die Gäste das eiskalt bestraft, als Budimir nach einer Ecke zeigte, wie es für den Tabellen-Zwölften gehen könnte. Barca steht nun im zweiten Abschnitt unter Druck, alles andere als ein Sieg gegen Osasuna wäre doch eine herbe Enttäuschung für die ohnehin gebeutelte Blaugrana.
45'
19:49
Ende 1. Halbzeit
45'
19:48
Eine starke Flanke von João Cancelo klärt David García ganz knapp vor Lewandowski zur Ecke. Die landet auf Koundés Kopf, der das Tor aber wieder um knapp einen Meter verfehlt.
43'
19:45
Die nächste Chance für Fermín López ist nicht schlecht. Eine Ecke von rechts klärt Osasuna genau vor die Füße des 20-Jährigen, der aus 15 Metern zentraler Position feilschnell abschließt, den rechten Winkel aber um gute zwei Meter verfehlt.
42'
19:43
Drei Minuten sind es noch bis zur Halbzeitpause, es sieht alles danach aus als würde es ohne Treffer in die Kabinen gehen.
39'
19:42
Beinahe führt Osasuna hier! Bei der dritten Ecke der Gäste wird es gefährlich: Von rechts kommt der Ball in den Strafraum, wo Lucas Torró per Kopf verlängert. Der druckvolle Ball kommt zu Budimir am langen Pfosten, der freistehend etwas überrascht wird und die Richtung daher nicht mehr entscheidend verändern kann. So rauscht der Ball einen Meter links am Kasten vorbei.
37'
19:39
Ein guter Steckpass von João Cancelo schickt Fermín López links im Strafraum in die Tiefe. Kurz vor der Grundlinie will dieser die Kugel in die Mitte spitzeln, Aitor Fernández passt auf und schnappt direkt zu.
35'
19:36
Lamine Yamal nimmt über rechts mal Tempo auf und schießt dann einen Osasuna-Verteidiger an. Die Ecke bringt Gündoğan perfekt auf den Kopf von Koundé, der das Leder zentral vor dem Tor aber einen halben Meter über das Tor setzt.
33'
19:35
David García blockt Gündoğans Laufweg an der Mittellinie, als dieser sich den Ball an ihm vorbeilegt. Das hätte auch Gelb geben können, Figueroa Vázquez belässt es bei einer Ermahnung.
29'
19:32
Auf der Gegenseite gibt es den ersten Abschluss von Los Rojillos - der aber im Seitenaus landet. José Arnáiz steckt links in den Strafraum zu Mojica durch, der aus spitzem Winkel aus zehn Metern abzieht und die Kugel in hohem Bogen rechts ins Seitenaus feuert.
28'
19:31
Eine scharfe Flanke von Lamine Yamal von der Strafraumkante aus halbrechter Position kommt perfekt an den langen Pfosten, wo Fermín López einläuft und drei Meter vor dem Tor nicht die Fußspitze, sondern den Spann an den Ball bringt. So springt der Ball aus der Gefahrenzone heraus und Osasuna kann die Situation bereinigen - eine kuriose Szene.
26'
19:29
War das vielleicht einen Elfmeter? Rechts im Strafraum hat José Arnáiz gegen Araújo die Nase vorn. Kurz vor der Torauslinie rutscht der Barca-Verteidiger unglücklich in das Standbein von José Arnáiz und trifft dieses klar. Es gibt jedoch keinen Strafstoß für die Gäste.
23'
19:26
Wie erwartet hat Barca 67% Ballbesitz. Daraus kann die Blaugrana jedoch kein Kapital schlagen, Osasuna verteidigt gut und den Hausherren fehlt es an Kreativität in der Offensive. Los Rojillos sind offensiv noch gar nicht in Erscheinung getreten.
20'
19:21
Mojica holt auf der linken Außenbahn gegen Lamine Yamal den ersten Eckball heraus. Der wird scharf an den zweiten Pfosten geschlagen, wo Pedri zur nächsten Ecke klärt. Die bringt keine Gefahr ein.
18'
19:20
Einer halbhohe Hereingabe von João Cancelo ist etwas zu steil für Lewandowski, der am Fünfmeterraum verpasst, so kann Aitor Fernández den Ball sicher aufnehmen.
16'
19:18
Gelbe Karte für Unai García (CA Osasuna)
Mit einer Grätsche noch in Barcelonas Hälfte kommt Unai García viel zu spät gegen Lewandowski und räumt diesen ab.
14'
19:17
Die erste wirkliche Offensivbemühung der Gäste wird unterbunden, weil Budimir deutlich zu früh gestartet war und im Abseits stand.
11'
19:13
Den bringt Gündoğan butterweich an den Fünfmeterraum, wo Lewandowski hochsteigt, den Kopfball jedoch einen Meter links neben den Kasten setzt. Das war die erste ordentliche Chance der Partie.
10'
19:12
Es ist ein äußerst zerfahrener Beginn im Olympiastadion, jetzt gibt es mal einen Freistoß für die Blaugrana von halbrechts.
8'
19:10
Lewandowski tankt sich an der Strafraumkante durch und sucht aus 14 Metern zentraler Position den Abschluss. Der wird geblockt.
7'
19:09
Es geht wie erwartet nicht weiter für Ferran Torres, der unter Tränen den Platz verlässt. Fermín López kommt rein.
7'
19:08
Fermín
Einwechslung bei FC Barcelona: Fermín López
7'
19:08
Ferran Torres
Auswechslung bei FC Barcelona: Ferran Torres
5'
19:07
Ferran Torres bleibt früh am Boden liegen und fasst sich den rechten Oberschenkel. Es droht der nächste Offensivakteur sich in die lange Verletztenliste der Katalanen einzureihen.
4'
19:06
João Cancelo gibt einen ersten Warnschuss ab, sein Versuch aus gut 22 Metern halblinker Position geht jedoch weit am Tor vorbei.
3'
19:05
Barca beginnt mit gewohnt viel Ballbesitz und diktiert das Spielgeschehen zu Beginn. Die Gäste verteidigen dicht gestaffelt im 5-3-2 und gehen erst hinter der Mittellinie langsam drauf.
1'
19:02
Los geht's, Figueroa Vázquez hat die Partie angepfiffen und die Blaugrana in klassisch rot-blau angestoßen.
1'
19:01
Spielbeginn
19:00
Im Hinspiel tat sich Barcelona durchaus schwer und konnte nur dank eines Elfmeters von Robert Lewandowski in der 85. Minute drei Zähler einfahren (2:1). Schiedsrichter der Begegnung ist Jorge Figueroa Vázquez, der von Aitor Villate Martínez und Álvaro Granel Peiró assistiert wird. Gleich geht's los, viel Spaß!
18:50
Osasuna-Coach Jagoba Arrasate wirbelt seine Startelf im Vergleich zum 1:1 in Sevilla ordentlich durcheinander. Lediglich David García, Mojica und Budimir finden sich erneut in der Startelf wieder, ansonsten gibt es acht Veränderungen: Ersatztorwart Aitor Fernández, Areso, Unai García, Herrando, Moncayola, Lucas Torró, Aimar Oroz und José Arnáiz ersetzen Stammkeeper Herrera, Juan Cruz, Catena, Pablo Ibáñez, Iker Muñoz, Moi Gómez, Raúl (alle Bank) und Rubén Peña (fehlt verletzt).
18:41
Im Vergleich zum 3:5 gegen Villareal setzt Xavi auf vier Neue in der Startformation: In der Abwehr ersetzen Pau Cubarsí und João Cancelo Christensen und Héctor Fort (beide Bank). Pedri rückt für Oriol Romeu (Bank) in die Mittelfeldzentrale und Ferran Torres darf anstelle von João Félix (verletzt) ran. Die Verletztenliste der Katalanen ist lang und neben weiteren Ausfällen fehlen immer noch die potenziellen Startelfkandidaten ter Stegen, Gavi, Raphinha und Sergi Roberto.
18:31
Eine sorgenfreie Saison spielt Osasuna bis dato und rangiert mit zehn Punkten Vorsprung vor dem ersten Abstiegsplatz im Mittelfeld auf Tabellenplatz zwölf. Auch nach oben sind es zehn Punkte Abstand zu Real Sociedad auf Rang sechs, der zur Qualifikation zur Europa Conference League berechtigt. Das Team von Jagoba Arrasate ist in der Liga seit drei Partien ungeschlagen, konnte daheim Almería (1:0) und Getafe (3:2) schlagen und einen Punkt aus Sevilla entführen (1:1). Bereits zu Beginn des Monats traf Osasuna im Halbfinale des Super Cups auf den FC Barcelona. In Riyadh (Saudi-Arabien) sorgten Treffer von Robert Lewandowski und Lamine Yamal für einen 2:0-Erfolg der Katalanen.
18:15
Nach dem spektakulären 3:5 gegen Villareal vor vier Tagen kündete Barcelonas Trainer Xavi überraschend seinen Rücktritt zum Saisonende an. Im ersten Spiel nach der Bekanntgabe treffen die Katalanen auf den CA Osasuna. In der Liga rangiert der Traditionsklub nur auf Platz vier - mit zehn Punkten Abstand auf Erzrivale Real Madrid und elf Punkten auf Sensationsteam Girona (eine Partie mehr). Vor dem Villareal-Spiel verabschiedete sich Barca mit einem 2:4 nach Verlängerung in Bilbao auch aus der Copa del Rey. Nach dem Meistertitel in der vergangenen Saison scheint überhaupt ein Titel in diesem Jahr außer Reichweite. In der Champions League erreichte Barcelona das Achtelfinale und trifft dort auf den SSC Neapel. Heute gilt es, einen Pflichtsieg einzufahren und den Abstand nach oben zu verkürzen.
18:02
Herzlich willkommen zum Nachholspiel des 20. Spieltags der La Liga zwischen dem FC Barcelona und CA Osauna! Anstoß im Olympiastadion zu Barcelona ist um 19:00 Uhr.

© 2024 Seven.One Entertainment Group