• Darts
  • Tennis
  • Alle Sportarten

  • ran Shop

Borussia Dortmund II - SpVgg Unterhaching - Liveticker

8. Spieltag
So. 01.10.2023 • 16:30 Uhr
Beendet
Borussia Dortmund II
SpVgg Unterhaching
Dortmund II
U'haching
Stadion
Rote Erde
Zuschauer
2.802
Schiedsrichter
Nico Fuchs
90'
18:34
Fazit:
Das war's! Die U23 des BVB und die SpVgg Unterhaching trennen sich in einem sehr unterhaltsamen und ansehnlichen Aufeinandertreffen mit 2:2. Während die ersten 45 Minuten relativ ausgeglichen waren mit Vorteilen auf Dortmunder Seite, spielte nach Wiederanpfiff hauptsächlich die Elf von Trainer Marc Unterberger. Zwar hielt die Heimmannschaft sehr gut dagegen und kam selbst zu gefährlichen Entlastungsangriffen, allerdings war sie nicht mehr so torgefährlich wie im ersten Durchgang. So erarbeiteten sich die Vorstädter ein Chancenplus, lange sah es aber danach aus, als würde das schwarz-gelbe Bollwerk halten. In der 87. Minute erlöste Hobsch dann die hoffenden Unterhachinger und netzte zum verdienten Ausgleich ein. Die Siegesserie der Dortmunder um Coach Zimmermann ist gerissen und die Spielvereinigung wendet gerade so die zweite Niederlage in Folge ab. Einen schönen Sonntagabend noch!
90'
18:28
Spielende
90'
18:27
Zum Haare raufen! Die Ecke kommt tatsächlich nicht schlecht, am zweiten Pfosten wird dem gut positionierten Schifferl die Kugel aber von einem Mitspieler vor dem Schädel weggeluchst. Das sollte es gewesen sein.
90'
18:26
Und nochmal gibt es Ecke von der linken Seite. Womöglich die letzte Aktion der Partie.
90'
18:25
Auch mit dem anschließenden ruhenden Ball an der linken Eckfahne können Skarlatidis und seine Abnehmer in der Mitte nichts anfangen.
90'
18:24
Die Spieler haben sich für einen SpVgg-Freistoß aus dem Halbraum in der Dortmunder Box versammelt. Dieser Standard von Skarlatidis ist aber nicht gut getreten und kommt bereis an der Strafraumkante runter.
90'
18:23
Jetzt wird die Heimmannschaft wieder stärker und verschiebt das Geschehen eher in die Hachinger Hälfte. Eine vielversprechend Ecke von der linken Seite kann von der Gäste-Verteidigung entschärft werden.
90'
18:22
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
89'
18:21
Was für eine Moral der Süddeutschen! Sie belohnen sich für ihre Beharrlichkeit. Alles wieder offen, gelingt noch jemandem der lucky punch?
87'
18:18
Patrick Hobsch
Tooor für SpVgg Unterhaching, 2:2 durch Patrick Hobsch
Und dann ist es passiert! Stiefler löffelt die Kugel aus dem rechten Halbraum hoch und lang in die Box. Freund und Feind tauchen unter diesem Hinweg, bis Hobsch sie ungefähr an der linken Fünferkante cool runterstoppt. Mit dem zweiten Kontakt schiebt er sie unhaltbar in die rechte Ecke. Der Ausgleich ist verdient!
86'
18:18
Auf beiden Seiten wurde für die Schlussphase fleißig gewechselt. Gelingt den bemühten Vorstädtern noch der Ausgleich?
84'
18:16
Timon Obermeier
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Timon Obermeier
84'
18:16
Josef Welzmüller
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Josef Welzmüller
84'
18:15
Florian Schmid
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Florian Schmid
84'
18:15
Dennis Waidner
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Dennis Waidner
83'
18:15
Rodney Elongo-Yombo
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Rodney Elongo-Yombo
83'
18:15
Paul-Philipp Besong
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Paul-Philipp Besong
83'
18:15
Ted Tattermusch
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Ted Tattermusch
83'
18:14
Justin Butler
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Justin Butler
82'
18:14
Fetsch mit der nächsten Chance! Keller setzt seinen Gegenspieler rechts von der Box mit einer angetäuschten Flanke mit rechts auf den Hosenboden und bedient dann erneut Fetsch in der Mitte. Diesmal ist der Kopfball viel knapper, verpasst den linken Pfosten aber trotzdem.
81'
18:13
Beim nächsten Versuch ist Skarlatidis' Flanke von rechts an der Fünferkante etwas zu hoch für Fetsch, weshalb dessen Kopfball hoch über die Latte ins Toraus fliegt.
80'
18:12
Keller setzt sich am rechten Sechzehnereck gut durch und schlägt eine gefährlich Flanke in die Box. Der zweite Ball landet bei Krattenmacher, der ganz die Kugel aber nicht fest machen.
79'
18:11
Den bringt Göbel wieder flach und diesmal scharf auf den kurzen Pfosten, kann dort aber zur Ecke abgewehrt werden. Auch dieser Standard bringt nichts ein.
78'
18:09
Aaron Keller
Gelbe Karte für Aaron Keller (SpVgg Unterhaching)
Michel hinterläuft auf der linken Seite, der eben eingewechselte Keller kommt zu spät und läuft ihm in die Hacken. Es gibt Freistoß unmittelbar lins vor der Sechzehnerkante.
78'
18:09
Über Paul-Philipp Besong und die halbrechte Seite läuft ein Entlastungsangriff, dann bekommt er aber das Leder nicht nach links zu Butler gelegt.
77'
18:08
Viel Zeit verbleibt den Oberbayern nicht mehr, um die zweite Niederlage hintereinander abzuwenden.
76'
18:07
Ben Westermeier
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Ben Westermeier
76'
18:07
Sebastian Maier
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Sebastian Maier
76'
18:07
Aaron Keller
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Aaron Keller
76'
18:07
Nils Ortel
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Nils Ortel
75'
18:07
Bei den Gästen stehen bereits seit Minuten zwei frische Spieler bereit, bisher konnte aber noch nicht gewechselt werden.
74'
18:05
Wieder legt Maier ab, diesmal von zentral vor dem Strafraum nach links zu Krattenmacher. Der stoppt das Zuspiel einmal und schlenzt es vom Sechzehnereck extrem gefährlich auf den langen Pfosten. Lotka macht sich lang und länger, kommt aber nicht ran. Der Ball passiert das Alu aber auf der rechten Seite.
73'
18:04
Auf Ablage von Maier kann auch Stiefler den Ball aus gut 25 Metern nicht drücken und befördert es weit am Kasten vorbei.
72'
18:03
Die Partie entwickelt sich so langsam zu einem Spiel auf ein Tor. Gelingt Unterhaching der Ausgleich oder kann Dortmund seine Führung ausbauen?
70'
18:02
Jetzt lässt Bamba im Laufduell rechts außen gleich zwei Hachinger hinter sich und behält dann die Übersicht, um zurück zu Butler nach rechts vom Elfmeterpunkt zu legen. Letzterer schließt dann etwas zu überhastet ab und trifft mit seiner Rechtsschuss-Direktabnahme den ersten Verteidiger.
67'
18:01
Simon Skarlatidis will den Freistoß aus dem linken Halbraum direkt auf's Tor bringen, verzieht aber deutlich und haut die Kugel weit über den Querbalken.
65'
17:56
Samuel Bamba
Gelbe Karte für Samuel Bamba (Borussia Dortmund II)
Mit seiner ersten Aktion schubst Bamba auf der rechten Verteidigerseite Waidner in Papadopoulos hinein. Vielleicht etwas überzogen, so schnell die Gelbe Karte zu zücken.
65'
17:56
Samuel Bamba
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Samuel Bamba
65'
17:56
Julian Hettwer
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Julian Hettwer
65'
17:56
Falko Michel
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Falko Michel
65'
17:56
Ole Pohlmann
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Ole Pohlmann
64'
17:55
Doppelchance Haching! Erst wird Fetschs Abschluss aus zentraler Position und einer Entfernung von knapp 16 Metern geblockt, der Abpraller springt aber genau Skarlatidis nach rechts in die Box vor die Füße. Der nimmt den Ball mit Risiko per Direktabnahme, bringt diese aber nicht auf, sondern nur links neben den Kasten.
63'
17:55
Butler macht jetzt mal wieder Druck nach vorne und hat links außen viel Raum. Seine Flanke auf den zweiten Pfosten erreicht den heranfliegenden Hettwer, dessen Kopfstoß aber wieder einmal in den Händen vom Hachinger Keeper landet.
61'
17:53
Den Gästen gelingt es, mehr und mehr die Spielkontrolle an sich zu reißen. Der BVB steht in diesen Moment zumeist sehr tief. Wie er heute bereis unter Beweis gestellt hat, ist er aber immer für ein Tor gut.
60'
17:52
Trainer Zimmermann wechselt auf Dortmunder Seite zum ersten Mal: Für Ayman Azhil ist nun Franz Roggow mit vom Geschehen.
59'
17:51
Franz Roggow
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Franz Roggow
59'
17:51
Ayman Azhil
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Ayman Azhil
58'
17:51
Gute Chance für die SpVgg! Blank verschätzt sich bei einer Flanke von der linken Seite und so kann Fetsch diese am zweiten Pfosten sogar in Ruhe annehmen. Dann rutscht ihm das Leder beim Abschluss mit rechts aber über den Schlappen, sodass es an das rechte Seitennetz fliegt.
57'
17:50
Der darauffolgende Freistoß landet in den Händen von Keeper René Vollath.
56'
17:47
Raphael Schifferl
Gelbe Karte für Raphael Schifferl (SpVgg Unterhaching)
Der heute nicht zu stoppende Ole Pohlmann entwischt erst einer Grätsche im Mittelkreis der eigenen Hälfte und geht dann mit viel Tempo durch das gegnerische Zentrum. Zehn Meter vor dem Strafraum hat Schifferl die Faxen dicke und lässt den schon wieder an ihm vorbeiziehenden Dortmunder an sich abprallen. Er nimmt hierfür auch den Ellenbogen zur Hilfe. Klare Verwarnung.
55'
17:47
Immer im Wechsel ist mal die eine, mal die andere Mannschaft am Drücker. Die Frage ist, wer als Nächster einen Angriff veredeln kann.
53'
17:45
Auf der rechten Seite sucht Hettwer einmal mehr das Eins-gegen-eins und zieht ohne Probleme rechts an Welzmüller vorbei in die Box. Aus kurzem Winkel und ca. zwölf Metern fehlt es beim Flachschuss an Präzision und Vollath hält sicher.
52'
17:44
Auch nach Wiederanpfiff gehen beide Teams das Geschehen proaktiv und temporeich an. Sehr kurzweilig und schön anzusehen diese Auseinandersetzung!
51'
17:43
Diese bringt im Anschluss nichts ein.
51'
17:42
Simon Skarlatidis nimmt sich des Standards an und will das Spielgerät aus 25 Metern über die Mauer auf das kurze Eck ziehen. Der Versuch bleibt aber in der Mauer hängen und fliegt zur Ecke.
50'
17:41
Antonios Papadopoulos
Gelbe Karte für Antonios Papadopoulos (Borussia Dortmund II)
Kurz nach dieser BVB-Chance checkt Papadopoulos seinen Gegenspieler Hobsch heftig zu Boden. Es gibt die Verwarnung und Freistoß in guter Position!
48'
17:40
Den Freistoß von der linken Seite führt Göbel im Anschluss kurz nach vorne aus. Links in der Box sind gleich zwei Dortmunder dem Ball am nächsten. Erst geht Blank im Zweikampf mit dem herauseilenden Vollath zu Boden, dann bleibt der Keeper auch Sieger beim Versuch von Besong, an ihm vorbeizuziehen.
48'
17:39
Die Streithähne sind schnell wieder getrennt, dann muss Pohlmann, der zuvor ohne Gegnereinfluss nach einem Pass zu Boden ging, behandelt werden.
47'
17:38
Auf jeden Fall wird es direkt mal hitzig: Maier geht an der rechten Seitenlinie in der eigenen Hälfte hart von hinten in den Zweikampf mit Guille Bueno, der danach ganz nahe kommt und noch ein paar Worte übrig hat.
47'
17:37
Es ist kaum vorherzusagen, wie es im Stadion Rote Erde weitergeht.
46'
17:35
Ohne personelle Wechsel geht es hinein in den zweiten Durchgang!
46'
17:35
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
17:28
Halbzeitfazit:
Nach der ereignisreichen ersten Hälfte der Begegnung zwischen der Reserve des BVB und der SpVgg Unterhaching geht es mit einer knappen 2:1-Führung der Hausherren in die Kabinen. Nachdem die Vorstädter der ersten Dortmund-Lawine nicht standhalten konnten, fanden sie im Anschluss an den frühen Gegentreffer durch Hettwer immer besser in die Partie - womöglich auch, weil sie von den Borussen gelassen wurden. Diese stachen dann in der 33. Minute in Person von Besong eiskalt zu und bauten die Führung aus. Nur drei Minuten später brachte Fetsch die Oberbayern per Kopf aber wieder ran, sodass es weiterhin enorm spannend und ausgeglichen bleibt. Man darf sich auf den zweiten Durchgang freuen!
45'
17:21
Ende 1. Halbzeit
45'
17:19
Dennis Waidner
Gelbe Karte für Dennis Waidner (SpVgg Unterhaching)
Linksverteidiger Waidner zieht halblinks vor dem eigenen Strafraum den agilen Hettwer zu Boden und unterbindet so eine gute Angriffsmöglichkeit.
45'
17:19
Der nächste gefährliche Abschluss von Dortmund lässt nicht lange auf sich warten und wird von Azhil aus der zweiten Reihe abgegeben. Der Rechtsschuss aus gut 20 Metern verpasst den rechten Pfosten nur knapp.
45'
17:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
44'
17:18
Wieder der Ballverlust im Aufbauspiel der Hachinger. Besong luchst Krattenmacher zentral in der gegnerischen Hälfte die Kugel ab, macht kurz Tempo und legt dann nach links zu Pohlmann. Kurz vor der Box zieht er mit einer schnellen kurzen Bewegung nach rechts auf und setzt das Leder mit rechts dann nur knapp neben den linken Pfosten.
43'
17:15
Wenige Minuten vor der Pause geht es weiter munter hin und her. Der BVB möchte nachlegen, aber auch Unterhaching erhebt Ansprüche auf den nächsten Treffer.
41'
17:13
Der bereits mit Gelb verwarnte Stiefler ringt Hettwer am Mittelkreis zu Boden und sollte sich ab jetzt nicht mehr viel erlauben.
39'
17:12
Der schnelle Anschlusstreffer war für die Hachinger Köpfe extrem wichtig.
36'
17:08
Mathias Fetsch
Tooor für SpVgg Unterhaching, 2:1 durch Mathias Fetsch
Die perfekte Antwort der Gäste: Skarlatidis schlägt eine Ecke von rechts mit rechts auf den kurzen Pfosten. Dort steigt der lange Fetsch in die Höhe und manövriert das Spielgerät mit seinem Schädel per Aufsetzer links an Lotka vorbei ins Glück. Anschluss wiederhergestellt!
33'
17:05
Paul-Philipp Besong
Tooor für Borussia Dortmund II, 2:0 durch Paul-Philipp Besong
Die sind so kalt! Wie gesagt - man muss immer auf der Hut sein bei diesen flinken Dortmundern. Über den agilen Pohlmann geht es durch das Zentrum schnell nach vorne. Er legt nach links zu Besong, der im Tempo bleibt, einmal nach rechts aufzieht und dann aus ungefähr 15 Metern und halbrechter Position abschließt. Bei diesem präzisen und scharfen halbhohen Abschluss in die linke Torwartecke hat Vollath nur das Nachsehen.
32'
17:05
Die nächste gute Flanke von der linken Seite. Auf Höhe des zweiten Pfostens setzt sich Hobsch im Luftzweikampf durch und köpft das Leder an die Latte. Allerdings ertönt ein Pfiff, der Unparteiische hat ein Foul des Angreifers gesehen.
31'
17:04
Kurz nach der Verwarnung hat Skarlatidis links vom Sechzehner auf einmal viel Platz und gibt mit links scharf an den Fünfer. Dort kann Papadopoulos den Abschluss von Fetsch noch gerade so zur Ecke lenken.
30'
17:02
Manuel Stiefler
Gelbe Karte für Manuel Stiefler (SpVgg Unterhaching)
Stiefler geht 15 Meter in der gegnerischen Hälfte halblinks aus Verteidigersicht zu heftig in einen Ball, den ihm der Dortmunder vor der Nase wegschnappt. Hartes Einsteigen und dazu taktisch, die Gelbe geht in Ordnung.
27'
17:01
Mit beachtlicher Lautstärke hallt es "Borussia Dortmund" durch das Stadion Rote Erde. Was für eine Unterstützung, die die Anhängerschaft in dieser Saison in organisierter Form allerdings nur ausgewählt beisteuern kann.
25'
16:59
Nachdem sich die Zimmermann-Elf nach dem 1:0 eine kleine Auszeit von etwas mehr als zehn Minuten nahm, wurde sie in den letzten Minuten wieder aktiver. Ganz so viel Spielkontrolle will man dem Aufsteiger doch nicht geben. Dieser hält weiterhin am Angriffspressing fest.
23'
16:57
Im Anschluss dieser bringt Hettwer von der rechten Seite die nächste scharfe Flanke in die Mitte. Sobald die Borussen am Strafraum angekommen sind, wird es gefährlich. Diesmal bekommt es der Gast geklärt, muss bei diesem disziplinierten taktischen Vorgehen konstant wachsam sein.
21'
16:54
Bis sie es dann im nächsten Angriff mal wieder richtig schön spielen. Am Ende einer schönen Kombination bringt der auffällige Guille Bueno links vom Strafraum eine Flanke auf den kurzen Pfosten. Azhils guten Kopfball lenkt Schifferl gerade noch so zur Ecke.
20'
16:52
Von den Hausherren kommt offensiv mittlerweile nicht mehr wirklich was, die Spielvereinigung ist gut drin im Spiel.
18'
16:50
Nun meldet sich Schwarz-Gelb mal wieder zu Wort. Vor dem linken Sechzehnereck täuscht Linksverteidiger Guille Bueno einen Abschluss mit links an und zieht dann nach innen auf. Mit seinem schwächeren Rechten nimmt er das rechte Kreuzeck ins Visier, verzieht aber leicht und der Ball rauscht knapp über bzw. neben dem Tor vorbei ins Aus.
16'
16:49
Auf der anderen Seite finden die Vorstädter nun in ihren offensiven Rhythmus. Die Angriffe werden strukturierter und zwingender. Krattenmacher kommt nach einer Flanke von der linken Seite hinten im Strafraum im zweiten Anlauf zum Abschluss, auch dieser ist aber viel zu schwach und leichte Beute für den Torwart.
15'
16:47
Dortmund hatte sich für den Freistoß zwar was überlegt, nach dem bewussten Chipball nach links in die Box, ist der Kopfstoß zurück in die Mitte aber zu kurz und Vollath packt zu.
13'
16:46
Bei Ballgewinnen soll es dann schnell auf die andere Seite gehen - so, wie in dieser Situation. Der flinke Pohlmann nutzt die Gunst der Stunde und zieht an Schifferl vorbei. Der muss das Foul ziehen und ist ebenfalls im Glück, dafür nicht verwarnt zu werden.
12'
16:45
Der erste Teil des BVB-Spielplans scheint aufgegangen zu sein. Nun zieht er sich zurück und lässt den Gegner erstmal machen.
11'
16:44
Kurz danach segelt der nächste Freistoß aus dem linken Halbfeld in den Dortmunder Strafraum. Am Elfmeterpunkt kann Schifferl die Flanke von Skarlatidis allerdings nicht gefährlich auf den Kasten bringen. Lotka fängt locker.
9'
16:42
Göbel hat Glück, dass er in dieser Situation nicht schon die erste Gelbe Karte sieht. Auf seiner rechten Verteidigerseite springt er zu heftig in einen Luftzweikampf und hat dabei auch seinen Ellenbogen oben. Der anschließende Freistoß bringt keine Gefahr.
8'
16:41
Den Gästen ging das alles einen Tacken zu schnell und so stehen sie nach dem Gegentor im Kreis versammelt um Kapitän Welzmüller und besprechen das weitere Vorgehen. Wie können sie mit diesem frühen Rückschlag umgehen?
5'
16:37
Julian Hettwer
Tooor für Borussia Dortmund II, 1:0 durch Julian Hettwer
Und dann klingelt es auch schon im Hachinger Kasten! Der BVB belohnt sich für diese Anfangs-Hochdruckphase. Eine Flanke von Göbel von der rechten Außenbahn befördert Besong mit rechts noch an den kurzen Pfosten, dann bekommen die Süddeutschen das Leder nicht geklärt. Es springt nach rechts in die Box zu Hettwer, der es aus sehr spitzem Winkel und ca. zwölf Metern per Aufsetzer ins kurze Eck bugsiert. Keeper Vollath sieht dabei alles andere als gut aus.
4'
16:36
Ohne jegliches Abtasten geht es direkt mit Tempo rein in dieses Spiel. Vor allem der BVB ist ein Team der Anfangsminuten.
3'
16:36
Diese fliegt, von Pohlmann getreten, scharf auf den kurzen Pfosten und wird dort von einem Verteidiger aus der Gefahrenzone befördert.
2'
16:35
Die SpVgg möchte den Gegner zu Beginn der Partie sehr früh im Aufbauspiel unter Druck setzen, was in dieser Situation leicht schief geht. Die schnellen Dortmunder können nach einer ersten erfolgreichen Kombination schnell nach vorne umschalten. Am Ende des Angriffs wird Guille Buenos Linksschuss von halblinks vor der Box zur Ecke geblockt.
1'
16:33
Die Gastgeber treten wie gewohnt in Schwarz-Gelb auf, Unterhaching agiert im ganz Roten Auswärtsdress.
1'
16:32
Los geht's! Schiedsrichter Nico Fuchs gibt die Partie frei.
1'
16:32
Spielbeginn
16:30
Bereits vor Anpfiff sorgen die heimischen Fans für eine ausgezeichnete Stimmung. Hut ab! Das sieht man bei Zweitvertretungen nur selten.
16:29
Bei immer noch bestem Spätsommer-Wetter ist alles angerichtet für ein spannendes Fußballspiel. Kann die junge Borussen-Elf ihre gute Form unter Beweis stellen?
16:24
Nicht zuletzt aufgrund ihrer Spielstärke, die sie auf dem vorzüglichen Rasen im Stadion Rote Erde bestmöglich einsetzen können, gehen die Westfalen als Favorit in dieses Aufeinandertreffen. Allerdings haben diese durch ihre englische Woche den Nachteil der Doppelbelastung. Darüber hinaus ist Haching auswärts noch unbesiegt. Bleibt das dabei?
16:19
Auch SpVgg-Trainer Unterberger wechselt nach der 1:2-Heim-Niederlage gegen Bielefeld zweimal. Stiefler spielt für Westermann auf der Doppelsechs und anstelle von Keller soll Hobsch für Torgefahr sorgen.
16:15
BVB-Coach Jan Zimmermann nimmt im Vergleich zum knappen Erfolg gegen die Zebras zwei Anpassungen vor. Im Mittelfeld rückt Kapitän Pfanne wieder für Eberwein in die Anfangself, im Dreier-Angriff erhält Butler den Vortritt vor Michel (beide Bank).
16:10
Die Aufstellungen wurden mittlerweile bekanntgegeben und können nun unter dem Reiter Taktik eingesehen werden.
16:05
Unterhaching seinerseits wartet mittlerweile seit drei Partien auf den dritten Saisonsieg.
16:02
Vor allem die Form der heutigen Heimmannschaft dürfte den Oberbayern allerdings die Hoffnung auf einen Auswärtssieg stark eingrenzen: Nach dem eher schwachen Saisonauftakt befindet sich diese aktuell in einer Siegesserie von drei Spielen am Stück.
15:56
Trotz der angesprochenen späten ersten Niederlage reicht es beim Team um Cheftrainer Marc Unterberger mit zehn Zählern aus sieben Begegnungen aktuell "nur" zum 13. Rang. Allerdings ist diese so spannenden Spielklasse bereits zu so einem frühen Zeitpunkt enorm ausgeglichen: Sollte die SpVgg heute gewinnen, würde sie bei einem Spiel weniger bis auf einen Punkt an die Dortmund-Amateure heranrücken.
15:51
Nachdem sich die Hachinger in der Relegation um den Aufstieg in die 3. Liga gegen Energie Cottbus durchsetzen konnten, mussten sie am vergangenen Spieltag erst ihre erste Niederlage einstecken. Darüber hinaus gelang den Vorstädtern auch im Pokal eine große Überraschung, indem sie in der ersten Runde den FC Augsburg mit einem 2:0-Erfolg aus dem Wettbewerb kegelten.
15:43
Obwohl erst der achte Spieltag ist, haben die Borussen bereits acht Partien absolviert. Unter der Woche fand bereits das Aufeinandertreffen des neunten Spieltages mit dem MSV Duisburg statt, welches die Schwarz-Gelben mit 1:0 gewannen. Mit insgesamt 14 Punkten rangieren vor dem Spiel auf dem vierten Platz und würden bei einem Punktgewinn vorerst unter die ersten Drei rutschen.
15:36
Hallo und herzlich willkommen zur 3. Liga an diesem Sonntagnachmittag! In der vorletzten Begegnung des achten Spieltages empfängt die Zweitvertretung des BVB die SpVgg Unterhaching. Anstoß ist um 16:30 Uhr!

© 2024 Seven.One Entertainment Group