• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Schachtar Donezk - FC Barcelona - Liveticker

Gruppe H
Di. 07.11.2023 • 18:45 Uhr
Beendet
Schachtar Donezk
FC Barcelona
S. Donezk
Barcelona
Stadion
Volksparkstadion
Zuschauer
49.147
Schiedsrichter
Irfan Peljto
90'
20:45
Fazit:
Der FC Barcelona lässt die Vorentscheidung in der Gruppe H liegen und holt Donetsk zurück in die Verlosung um die K.O.-Phase. Donetsk belohnt sich durch den Treffer in der ersten Halbzeit von Danylo Sikan und siegt mit 1:0. Es ist der erste Heimsieg der Ukrainer seit drei Jahren. Damals gewannen die Hirnyky in Kiew gegen Real Madrid. Shakhtar jubelt nicht unverdient gegen die Katalanen. Kompakte Defensiv-Arbeit und schnörkelloses Kontern reichten heute, um den Xavi-Schützlingen den Zahn zu ziehen. Barcelona blieb im eigenen Angriffsspiel blass und erarbeitete sich kaum nenneswerte Gelegenheiten.
90'
20:41
Spielende
90'
20:40
Newerton
Gelbe Karte für Newerton (Shakhtar Donetsk)
90'
20:40
Marian Shved
Einwechslung bei Shakhtar Donetsk: Marian Shved
90'
20:40
Newerton
Auswechslung bei Shakhtar Donetsk: Newerton
90'
20:39
João Félix fällt im Strafraum und fordert sofort den Elfmeter. Der Schiedsrichter winkt jedoch direkt ab. Das war kein Foul
90'
20:37
Die nächste Flanke folgt von der rechten Seite. Fermín López bringt die Kugel in den Strafraum. Robert Lewandowski kann sich zwar durchsetzen, das Leder jedoch nicht auf den Kasten drücken.
90'
20:35
Kevin Kelsy setzt sich an der Mittellinie gegen Ronald Araújo durch und erkämpft einen Einwurf. In Folge dieser Situation peitscht der Angreifer nochmal das Publikum an.
90'
20:34
Sieben Minuten bleiben dem FC Barcelona für den Ausgleich. Zuletzt wirkten die Akteure der Katalanen allerdings etwas ratlos.
90'
20:33
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 7
88'
20:30
Fast macht Donetsk den Sack zu. Newerton bewegt sich an der Grenze der Abseits-Linie, doch der Schiedsrichter lässt laufen. Der dribbelstarke Flügelspieler zieht von der linken Seite in den Strafraum und bringt die Kugel mit einem satten Schuss ins lange Eck. Allerdings entscheidet das Schiedsrichtergespann sofort auf Abseits.
87'
20:29
Zwei unglückliche Aktionen in Folge von Lamine Yamal. Erst verzettelt sich der junge Flügelspieler in einem Dribbling, dann bringt er eine Flanke ins Leere.
85'
20:28
Alejandro Balde überläuft auf dem linken Flügel João Félix und wird im vollen Lauf bedient. Seine Flanke landet erneut in den Armen von Riznyk.
84'
20:26
Dmytro Riznyk beherrscht seinen Strafraum ohne Wenn und Aber. Bei jeder hohen Hereingabe ist der Schlussmann der Hirnyky zur Stelle.
81'
20:24
Fermín
Einwechslung bei FC Barcelona: Fermín López
81'
20:24
Gavi
Auswechslung bei FC Barcelona: Gavi
81'
20:24
Der zentrale Raum vor und im Strafraum der Gastgeber liegt fortwährend in der Hand der Ukrainer. Barca versucht es weiterhin über die Flügel, brachte dabei erst einen einzigen Schuss auf das Tor von Riznyk.
77'
20:20
Dennoch fehlen Donetsk in der jetzigen Phase die Entlastungs-Angriffe. Der FC Barcelona baut zunehmend Druck auf.
76'
20:19
João Cancelo bringt eine einfallslose Flanke aus dem linken Halbfeld. Diese landet ohne Umwege in den Armen von Dmytro Riznyk.
74'
20:17
Sowohl Lamine Yamal als auch João Félix haben definitiv frischen Wind in diese Partie gebracht. Sobald einer der beiden Flügelspieler die Kugel am Fuß hat, geht es im Hochgeschwindigkeits-Dribbling auf den Gegenspieler zu. Die ein oder andere gelungene Aktion war bereits dabei.
73'
20:15
Yegor Nazaryna
Einwechslung bei Shakhtar Donetsk: Yegor Nazaryna
73'
20:15
Taras Stepanenko
Auswechslung bei Shakhtar Donetsk: Taras Stepanenko
70'
20:13
Kapitän Stepanenko legt sich nach einer Abwehraktion auf dem Boden und scheint nicht mehr weitermachen zu können.
69'
20:12
Barca bringt knapp 20 Minuten vor dem Ende die erste Ecke des Spiels herein. Diese stellt für Dmytro Riznyk jedoch kein Problem dar.
68'
20:11
Alejandro Balde lässt sich den Ball in der eigenen Hälfte abnehmen. Donetsk kontert sofort und setzt den einlaufenden Newerton in Szene, dessen Schuss aus 14 Metern Entfernung am Außennetz landet.
67'
20:09
Dazu baut der Tabellenführer rund um den gegnerischen Strafraum einen Halbkreis auf, ähnlich wie im Handball.
66'
20:08
Knapp 25 Minuten bleiben den Katalanen, um dieses Spiel zu drehen.
64'
20:07
Donetsk erhält einen Einwurf auf der rechten Seite. Newerton bekommt den Ball in den Fuß gespielt und setzt zum Dribbling an. Erst verliert er das Leder, bleibt jedoch dran und provoziert einen Freistoß, nahe der rechten Eckfahne.
63'
20:06
Kevin Kelsy
Einwechslung bei Shakhtar Donetsk: Kevin Kelsy
63'
20:05
Danylo Sikan
Auswechslung bei Shakhtar Donetsk: Danylo Sikan
61'
20:05
Sofort bringen die neuen Kräfte frischen Wind. Erst tänzelt Lamine Yamal im Strafraum mit dem Ball und bringt danach die Flanke. João Félix kann die Hereingabe nicht aufs Tor bringen.
60'
20:03
Alejandro Balde
Einwechslung bei FC Barcelona: Alejandro Balde
60'
20:03
Marcos Alonso
Auswechslung bei FC Barcelona: Marcos Alonso
60'
20:03
João Félix
Einwechslung bei FC Barcelona: João Félix
60'
20:03
Raphinha
Auswechslung bei FC Barcelona: Raphinha
59'
20:03
Lamine Yamal
Einwechslung bei FC Barcelona: Lamine Yamal
59'
20:02
Ferran Torres
Auswechslung bei FC Barcelona: Ferran Torres
59'
20:02
Pedri
Einwechslung bei FC Barcelona: Pedri
59'
20:02
Oriol Romeu
Auswechslung bei FC Barcelona: Oriol Romeu
59'
20:01
Nach der Pause gab Xavi seiner Startelf noch die Möglichkeit, sich zu beweisen, jetzt stehen vier frische Spieler an der Seitenlinie.
57'
20:00
Barca belagert aktuell den Strafraum der Ukrainer. Sogar Christensen und Araújo stehen teilweise nur noch 30 Meter vom Tor der Hirnyky entfernt. Das ermöglicht weitere Räume für das Umschaltspiel der Hausherren. Nach einem schnellem Konter taucht Sikan vor ter Stegen auf, der erneut einen Schuss aus spitzem Winkel parieren kann.
56'
19:58
Während Ferran Torres auf der linken Seite die Breite gewährleistet, darf Raphinha sich etwas zentraler positionieren. Dafür rückt João Cancelo auf der rechten Seite weit nach vorne.
54'
19:57
Deutlich zielstrebiger suchen die Blaugrana nun die Nähe des gegnerischen Strafraums und versuchen in die gefährliche Zone zu gelangen.
51'
19:55
Gelbe Karte für Marino Pušić (Shakhtar Donetsk)
51'
19:53
Barca lässt sich in den ersten Minuten der zweiten Halbzeit nicht lange Bitten. Beide Innenverteidiger schieben bei eigenem Ballbesitz teilweise bis über den Mittelkreis der gegnerischen Hälfte nach.
51'
19:53
Barca lässt sich in den ersten Minuten der zweiten Halbzeit nicht lange Bitten. Beide Innenverteidiger schieben bei eigenem Ballbesitz teilweise bis über den Mittelkreis der gegnerischen Hälfte nach.
48'
19:51
Im Gegenzug reicht schon wieder ein einfacher langer Ball. Giorgi Gocholeishvili setzt sich gegen Marcos Alonso durch und zieht aus spitzem Winkel von der rechten Seite ab. Sein Abschluss aus fünf Metern Entfernung kann Marc-André ter Stegen zur Seite abwehren.
47'
19:50
Ein Doppelpass zwischen Ferran Torres und Marcos Alonso bringt etwas Raum. Ferran Torres fackelt nicht lange und drückt nach einem kurzen Dribbling ins Zentrum ab. Erneut fliegt das Leder über den Kasten.
46'
19:49
Unverändert schicken beide Trainer ihre Mannschaften in den zweiten Spielabschnitt.
46'
19:48
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
19:36
Halbzeitfazit:
Etwas überraschend aber nicht völlig unerwartet geht Donetsk mit einer 1:0-Führung in die Kabine. Barca hat im gesamten ersten Spielabschnitt nur zwei Schüsse abgegeben, wovon keiner auf das Gehäuse von Riznyk flog. Die Hirnyky präsentieren sich motiviert und clever. Trainer Pušić hat seine Schützlinge hervorragend eingestellt und ihnen scheinbar einfache Wege hinter die letzte Kette der Blaugrana gezeigt. Xavi muss sich in der Halbzeit eine bessere Herangehensweise überlegen, um die Hintermannschaft der Ukrainer unter Druck zu setzen.
45'
19:33
Ende 1. Halbzeit
45'
19:32
Ronald Araújo
Gelbe Karte für Ronald Araújo (FC Barcelona)
Der Innenverteidiger dribbelt mit dem Ball in Richtung des gegnerischen Strafraums. Kurz bevor er abschließen will, verspringt ihm der Ball und er stürzt etwas zu hart in seinen Gegenspieler.
45'
19:30
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45'
19:30
Es ist ein völlig anderes Spiel im Vergleich zum dritten Spieltag. Donetsk zeigt sich deutlich kompetetiver, setzt Nadelstiche, hat zwischendurch kontrollierten Ballbesitz und steht gegen den Ball kompakt.
41'
19:26
Danylo Sikan
Tooor für Shakhtar Donetsk, 1:0 durch Danylo Sikan
Einfach aber effektiv. Georgiy Sudakov verlagert die Kugel von der linken Seite einmal über das komplette Feld und findet Gocholeishvili. Der Außenverteidiger hat jede Menge Platz und nutzt diesen für eine optimale Flanke. Sikan hat kaum Platz, bringt das Spielgerät aber mit einem präzisen Kopfball im Netz unter. Völlig unverdient ist das nicht.
40'
19:25
Wie geschlossen Donetsk als Team verteidigt lässt sich hervorragend an Newerton erkennen. Der junge Brasilianer ackert unermüdlich bis tief in die eigene Hälfte mit und zeigt bei eigenem Ballbesitz hier und da seine Qualitäten an der Kugel.
37'
19:22
Während einer kurzen Unterbrechung ruft Xavi mehrere Spieler zu sich und gibt ihnen weitere Instruktionen mit auf den Weg.
36'
19:21
Shakhtar verteidigt konzentriert und lässt bis zum jetzigen Zeitpunkt kaum etwas anbrennen.
33'
19:18
In der Spitze scheint es Robert Lewandowski etwas zu langweilig zu sein. Er lässt sich tief ins Mittelfeld fallen, umspielt zwei Gegenspieler und bringt die Kugel auf die rechte Seite, wo Raphinha sich zunächst durchsetzt. Seine folgende Flanke landet am Stiefel eines Verteidigers.
31'
19:16
Ein Fehlpass von Oriol Romeu ermöglicht den Hausherren die nächste Konter-Möglichkeit. Der lange Diagonalball auf Sudakov ist am Ende etwas zu ungenau.
29'
19:14
Insgesamt bekommt das Publikum eine faire Partie geboten. Ein zärtlicher Schubser von Lewandowski nahe der Mittellinie ist erst das zweite Foul im Spiel.
27'
19:12
Zwischendurch streut Donetsk die ein oder andere Ballbesitz-Phase ein und attackiert insbesondere über die Flügel. Dieses Mal lösen die Ukrainer das Pressing der Katalanen auf und spielen Dmytro Kryskiv im Mittelkreis frei. Dieser dreht auf und legt den Ball auf die rechte Seite. Die folgende Flanke segelt allerdings an allen Spielern im Strafraum vorbei.
24'
19:09
Völlig Sorgenfrei kann die Hintermannschaft der Blaugrana nicht agieren. Immer wieder sorgen die Hirnyky mit Bällen in die Tiefe für Unruhe und verhindern somit ein Spiel auf ein Tor.
21'
19:06
Bis jetzt bekommt die Pušić-Elf die gefährlichen Räume größtenteils geschlossen und zwingt den FC Barcelona vorerst zu kontrolliertem Ballbesitz.
19'
19:03
Donetsk wird etwas mutiger und schiebt in Folge dieser Aktion ein paar Meter weiter nach vorne.
17'
19:02
Ein einfacher Chip hinter die Kette des FC Barcelona führt zur ersten großen Chance der Herren in den orangenen Trikots. Mykola Matvienko wird auf der linken Seite geschickt, läuft mit dem Leder am Fuß in den Strafraum und scheitert aus spitzem Winkel und sechs Metern Entfernung am gut postierten ter Stegen.
15'
19:00
Donetsk geht nach eigenem Ballgewinn unmittelbar in die Umschalt-Bewegung und versucht die freien Räume hinter der letzten Kette der Katalanen zu bespielen.
13'
18:58
Der FC Barcelona nimmt sich im Aufbauspiel alle Zeit dieser Welt und wartet auf den richtigen Moment. Löst Barca mit klugem Passspiel die Ordnung der Hausherren auf, wird mit hohem Tempo das Tor attackiert.
10'
18:55
Gegen den Ball stellen sich die Gastgeber sofort mit einem Vierer- sowie einer asymmetrischen Fünfer-Reihe tief in der eigenen Hälfte auf, überlassen dem Tabellenführer damit viel Raum für einfache Pässe. İlkay Gündoğan reagiert mit einem Fernschuss darauf, der aus 20 Metern Entfernung über den Kasten von Riznyk fliegt.
8'
18:53
Nach einem Angriff über die rechte Seite bekommt Sikan den Ball in den Strafraum gesteckt. Araújo ist jedoch zur Stelle und klärt ins Toraus. Es folgt ein Eckball für Donetsk, der letztlich keine große Gefahr darstellt.
5'
18:51
Torhüter Riznyk geht im eigenen Fünf-Meter-Raum aufs Ganze und legt den Ball am anrasenden Lewandowski vorbei. Der touchiert den Oberschenkel des Schlussmannes und sorgt für einen Freistoß der Hirnyty.
3'
18:48
Barca läuft Donetsk bereits am eigenen Strafraumrand an und kann sofort den ersten Fehler provozieren. Ein versprungener Ball landet vor den Füßen von Robert Lewandowski, dem allerdings rechtzeitig das Leder wieder geklaut werden kann.
1'
18:46
Schiedsrichter Irfan Peljto lässt die Partie beginnen. Barca beginnt in weißen Trikots, während Donetsk heute im orangefarbenen Dress mit schwarzen Streifen aufläuft.
1'
18:45
Spielbeginn
18:40
Dabei stand die Offensive der Hirnyky in der ersten Halbzeit gegen Barcelona völlig neben sich und brachte lediglich einen Schuss auf das Tor der Blaugrana ab. Zur zweiten Halbzeit änderte sich das deutlich. Dort gab Donetsk zehn Torschüsse ab. Es bleibt abzuwarten, wie die offiziellen Gastgeber sich zum Start der heutigen Begegnung präsentieren.
18:35
Donetsk hat zur Zeit drei Punkte auf dem Konto und in jedem Gruppenspiel mindestens ein Tor erzielt. Trainer Marino Pušić hat seine Anfangsformation im Vergleich zum dritten CL-Spieltag auf drei Positionen verändert. Vor allem in der Defensive gibt der 52-jährige Niederländer anderen Akteuren die Möglichkeit, sich der Offensive der Katalanen entgegen zu stellen. Irakli Azarovi, der gesperrte Yukhym Konoplya sowie Artem Bondarenko machen Platz für Yaroslav Rakitskiy, Giorgi Gocholeishvili und Dmytro Kryskiv.
18:13
Mit einem Torverhältnis von 8:1 sind die Gäste in ihren vorangegangenen Begegnungen der Gruppenphase äußerst souverän aufgetreten. Pro Spiel ließen die Katalanen 0,33 Gegentore zu, womit sie die beste Defensive der gesamten Gruppenphase vorweisen können. Nur Donetsk hat im ersten Vergleich ein Tor gegen den Tabellenführer der Gruppe H erzielt. Sollte der FC Barcelona den vierten CL-Sieg in Serie feiern, winkt bereits das Ticket für die K.O.-Runde. Für diese Aufgabe hat Xavi im Vergleich zum letzten Pflichtspiel gleich fünf Veränderungen in der Startelf vorgenommen.
18:03
Der FC Barcelona hat an den ersten drei Spieltagen dieser Gruppenphase keinen einzigen Zähler abgegeben. Bereits am dritten Spieltag trafen die Katalanen auf Shakhtar Donetsk und siegten vor heimischer Kulisse mit 2:1. Somit haben die Blaugrana fünf der vorherigen sieben Duelle gegen die Hirnyky für sich entschieden. Zuletzt feierten die Schützlinge von Trainer Xavi gegen den ukrainischen Vertreter vier Siege in Serie.
17:53
Herzlich willkommen zum Champions-League-Spiel zwischen Shakhtar Donetsk und dem FC Barcelona! Angepfiffen wird die Partie im Hamburger Volksparkstadion um 18.45 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group