• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Brüste bei World Series entblößt: MLB sperrt Instagram-Models


                <strong>Brüste bei World Series entblößt: MLB-Verbot für US-Models</strong><br>
                Die MLB greift hart gegen die zwei Models Julia Rose (Mi.) und Lauren Summers (re.) durch. Das Duo hatte beim fünften Finale der MLB-Meisterschaft, der World Series, für Aufsehen gesorgt. Die beiden Models saßen bzw. standen in der dritten Reihe hinter dem Catcher im Blickfeld des Pitchers und zogen während des siebten Innings ihr T-Shirt hoch. Die Dritte im Bunde, Kayla Lauren (li.) - ebenfalls ein Instagram-Model, verzichtete auf die Aktion.
Brüste bei World Series entblößt: MLB-Verbot für US-Models
Die MLB greift hart gegen die zwei Models Julia Rose (Mi.) und Lauren Summers (re.) durch. Das Duo hatte beim fünften Finale der MLB-Meisterschaft, der World Series, für Aufsehen gesorgt. Die beiden Models saßen bzw. standen in der dritten Reihe hinter dem Catcher im Blickfeld des Pitchers und zogen während des siebten Innings ihr T-Shirt hoch. Die Dritte im Bunde, Kayla Lauren (li.) - ebenfalls ein Instagram-Model, verzichtete auf die Aktion.
© its_juliarose/instagram

                <strong>Brüste bei World Series entblößt: MLB-Verbot für US-Models</strong><br>
                Pitcher Gerrit Cole von den Houston Astros, der gerade in der Wurfvorbereitung war, brach den Versuch ab. Im Anschluss wurde das Duo aus den Zuschauerrängen entfernt und erhielten Post von der MLB: Sie wurden von allen MLB-Events ausgeschlossen.
Brüste bei World Series entblößt: MLB-Verbot für US-Models
Pitcher Gerrit Cole von den Houston Astros, der gerade in der Wurfvorbereitung war, brach den Versuch ab. Im Anschluss wurde das Duo aus den Zuschauerrängen entfernt und erhielten Post von der MLB: Sie wurden von allen MLB-Events ausgeschlossen.
© 2019 Getty Images

                <strong>Brüste bei World Series entblößt: MLB-Verbot für US-Models</strong><br>
                Laut Medienberichten wurden sie mit einer lebenslangen Sperre von der MLB belegt. Das Schreiben der MLB postete Julia Rose auf ihrem Instagram-Account. Darin steht aber zunächst nur etwas von einer zeitlich nicht genauer definierten Sperre.
Brüste bei World Series entblößt: MLB-Verbot für US-Models
Laut Medienberichten wurden sie mit einer lebenslangen Sperre von der MLB belegt. Das Schreiben der MLB postete Julia Rose auf ihrem Instagram-Account. Darin steht aber zunächst nur etwas von einer zeitlich nicht genauer definierten Sperre.
© its_juliarose/instagram

                <strong>Brüste bei World Series entblößt: MLB-Verbot für US-Models</strong><br>
                Hier sind die zwei "Übeltäterinnen" noch einmal gemeinsam, dieses Mal (leicht) bekleidet und wieder in Begleitung von Kayla Lauren (re.). Lauren Summers (li.) stand schon für den Playboy vor der Kamera. So oder so ähnlich präsentieren sich die nun voraussichtlich von der MLB ausgeschlossenen Models regelmäßig in den sozialen Netzwerken. Alleine Julia Rose (Mi.) hat auf Instagram fast schon drei Millionen Follower. 
Brüste bei World Series entblößt: MLB-Verbot für US-Models
Hier sind die zwei "Übeltäterinnen" noch einmal gemeinsam, dieses Mal (leicht) bekleidet und wieder in Begleitung von Kayla Lauren (re.). Lauren Summers (li.) stand schon für den Playboy vor der Kamera. So oder so ähnlich präsentieren sich die nun voraussichtlich von der MLB ausgeschlossenen Models regelmäßig in den sozialen Netzwerken. Alleine Julia Rose (Mi.) hat auf Instagram fast schon drei Millionen Follower. 
© its_juliarose/instagram

                <strong>Brüste bei World Series entblößt: MLB-Verbot für US-Models</strong><br>
                Ihr World-Series-Flash dürfte den Bekanntheitsgrad der Instagram-Models in den nächsten Tagen wohl nur noch weiter erhöhen. Wie US-Präsident Donald Trump die freizügige Aktion wohl fand? Er war nämlich beim World-Series-Spiel ebenfalls live vor Ort.
Brüste bei World Series entblößt: MLB-Verbot für US-Models
Ihr World-Series-Flash dürfte den Bekanntheitsgrad der Instagram-Models in den nächsten Tagen wohl nur noch weiter erhöhen. Wie US-Präsident Donald Trump die freizügige Aktion wohl fand? Er war nämlich beim World-Series-Spiel ebenfalls live vor Ort.
© its_juliarose/instagram

                <strong>Brüste bei World Series entblößt: MLB-Verbot für US-Models</strong><br>
                Julia Rose (Mi.) hat ein eigenes Erwachsenen-Magazin namens "ShagMag", dafür stehen ihre beiden Freundinnen Lauren Summers und Kayla Lauren immer wieder Modell. 
Brüste bei World Series entblößt: MLB-Verbot für US-Models
Julia Rose (Mi.) hat ein eigenes Erwachsenen-Magazin namens "ShagMag", dafür stehen ihre beiden Freundinnen Lauren Summers und Kayla Lauren immer wieder Modell. 
© its_juliarose/instagram

                <strong>Brüste bei World Series entblößt: MLB-Verbot für US-Models</strong><br>
                Nach ihrem Boobs-Flash kündigte Julia Rose übrigens in der "New York Post" bereits weitere Entblößungen bei Sport-Events an. Man darf also gespannt sein, wo die 25-Jährige in aller Öffentlichkeit demnächst die Hüllen fallen lässt.
Brüste bei World Series entblößt: MLB-Verbot für US-Models
Nach ihrem Boobs-Flash kündigte Julia Rose übrigens in der "New York Post" bereits weitere Entblößungen bei Sport-Events an. Man darf also gespannt sein, wo die 25-Jährige in aller Öffentlichkeit demnächst die Hüllen fallen lässt.
© its_juliarose/instagram

                <strong>Brüste bei World Series entblößt: MLB-Verbot für US-Models</strong><br>
                Die MLB greift hart gegen die zwei Models Julia Rose (Mi.) und Lauren Summers (re.) durch. Das Duo hatte beim fünften Finale der MLB-Meisterschaft, der World Series, für Aufsehen gesorgt. Die beiden Models saßen bzw. standen in der dritten Reihe hinter dem Catcher im Blickfeld des Pitchers und zogen während des siebten Innings ihr T-Shirt hoch. Die Dritte im Bunde, Kayla Lauren (li.) - ebenfalls ein Instagram-Model, verzichtete auf die Aktion.

                <strong>Brüste bei World Series entblößt: MLB-Verbot für US-Models</strong><br>
                Pitcher Gerrit Cole von den Houston Astros, der gerade in der Wurfvorbereitung war, brach den Versuch ab. Im Anschluss wurde das Duo aus den Zuschauerrängen entfernt und erhielten Post von der MLB: Sie wurden von allen MLB-Events ausgeschlossen.

                <strong>Brüste bei World Series entblößt: MLB-Verbot für US-Models</strong><br>
                Laut Medienberichten wurden sie mit einer lebenslangen Sperre von der MLB belegt. Das Schreiben der MLB postete Julia Rose auf ihrem Instagram-Account. Darin steht aber zunächst nur etwas von einer zeitlich nicht genauer definierten Sperre.

                <strong>Brüste bei World Series entblößt: MLB-Verbot für US-Models</strong><br>
                Hier sind die zwei "Übeltäterinnen" noch einmal gemeinsam, dieses Mal (leicht) bekleidet und wieder in Begleitung von Kayla Lauren (re.). Lauren Summers (li.) stand schon für den Playboy vor der Kamera. So oder so ähnlich präsentieren sich die nun voraussichtlich von der MLB ausgeschlossenen Models regelmäßig in den sozialen Netzwerken. Alleine Julia Rose (Mi.) hat auf Instagram fast schon drei Millionen Follower. 

                <strong>Brüste bei World Series entblößt: MLB-Verbot für US-Models</strong><br>
                Ihr World-Series-Flash dürfte den Bekanntheitsgrad der Instagram-Models in den nächsten Tagen wohl nur noch weiter erhöhen. Wie US-Präsident Donald Trump die freizügige Aktion wohl fand? Er war nämlich beim World-Series-Spiel ebenfalls live vor Ort.

                <strong>Brüste bei World Series entblößt: MLB-Verbot für US-Models</strong><br>
                Julia Rose (Mi.) hat ein eigenes Erwachsenen-Magazin namens "ShagMag", dafür stehen ihre beiden Freundinnen Lauren Summers und Kayla Lauren immer wieder Modell. 

                <strong>Brüste bei World Series entblößt: MLB-Verbot für US-Models</strong><br>
                Nach ihrem Boobs-Flash kündigte Julia Rose übrigens in der "New York Post" bereits weitere Entblößungen bei Sport-Events an. Man darf also gespannt sein, wo die 25-Jährige in aller Öffentlichkeit demnächst die Hüllen fallen lässt.

© 2024 Seven.One Entertainment Group