• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige

Freitag nach erstem Durchgang Vierter - Peter Prevc führt

  • Aktualisiert: 20.12.2015
  • 15:31 Uhr
  • SID
Article Image Media
© FIROFIROSID
Anzeige

Richard Freitag und Skisprung-Weltmeister Severin Freund (Rastbüchl) kämpfen beim Weltcup in Engelberg um eine Podestplatzierung.

Engelberg (SID) - Richard Freitag und Skisprung-Weltmeister Severin Freund (Rastbüchl) kämpfen beim Weltcup in Engelberg um eine Podestplatzierung. Freitag flog im ersten Durchgang auf der Gross-Titlis-Schanze auf 138,5 m und liegt mit 139,8 Punkten auf Rang vier, Freund (137,4 Zähler) folgt als Siebter. Klar in Führung liegt beim letzten Kräftemessen vor der Vierschanzentournee der Slowene Peter Prevc mit 148,6 Punkten.

Hinter Prevc folgen die Norweger Kenneth Gangnes (142,3) und Johann Andre Forfang (140,8). Domen Prevc, 16 Jahre alter Bruder von Peter und am Samstag überraschend Zweiter, belegt den fünften Rang.

Stephan Leyhe (Willingen), Andreas Wellinger (Berchtesgaden) und Andreas Wank (Hinterzarten) schafften es auf den Rängen 10, 13 und 23 ebenfalls in den zweiten Durchgang. Team-Olympiasieger Marinus Kraus (Oberaudorf) scheiterte dagegen wie schon im ersten Springen bereits in der Qualifikation.


© 2024 Seven.One Entertainment Group