• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige

Freitag zur Halbzeit auf Rang zwei hinter Prevc

  • Aktualisiert: 19.12.2015
  • 15:16 Uhr
  • SID
Article Image Media
© AFPSID-
Anzeige

Skispringer Richard Freitag greift beim Weltcup in Engelberg nach seinem ersten Podestplatz der Saison.

Engelberg (SID) - Skispringer Richard Freitag greift beim Weltcup in Engelberg nach seinem ersten Podestplatz der Saison. Der Sachse, der im Vorjahr das Auftaktspringen in der Schweiz gewonnen hatte, flog auf 132,5 Meter und liegt mit 138,5 Punkten hinter Peter Prevc auf Rang zwei. Der Slowene kam auf starke 139 m und 151,4 Punkte.

Dritter ist Domen Prevc (138,2 Punkte), der erst 16 Jahre alte Bruder von Peter Prevc. Weltmeister Freund (135,5 Punkte) muss sich beim ersten von zwei Springen der Generalprobe für die Vierschanzentournee (28. Dezember bis 6. Januar) zunächst mit dem sechsten Rang begnügen. 

Andreas Wank (Hinterzarten) und Stephan Leyhe (Willingen) folgen auf den Rängen 19 und 27. Youngster Andreas Wellinger (Berchtesgaden) verpasst als 34. überraschend den zweiten Durchgang. Team-Olympiasieger Marinus Kraus (Oberaudorf) war am Freitag als 43. in der Qualifikation gescheitert und damit am Samstag nur Zuschauer.


© 2024 Seven.One Entertainment Group