• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige

Skispringer Raimund Vierter bei Europaspielen

  • Aktualisiert: 29.06.2023
  • 14:45 Uhr
  • SID
Article Image Media
© IMAGO/Eibner/Memmler/SID/IMAGO/Eibner/Memmler
Anzeige

Philipp Raimund hat bei der Premiere des Skispringens im Rahmen eines großen Sommersportfestes eine Medaille knapp verpasst.

Philipp Raimund hat bei der Premiere des Skispringens im Rahmen eines großen Sommersportfestes eine Medaille knapp verpasst. Beim Normalschanzen-Wettbewerb der Europaspiele wurde der Oberstdorfer am Donnerstag im polnischen Zakopane Vierter und lag nach zwei Durchgängen umgerechnet nur einen halben Meter hinter dem Bronzerang zurück.

Gold auf der Mattenanlage ging an den Österreicher Daniel Tschofenig vor seinem Landsmann Jan Hörl, Dritter wurde Gregor Deschwanden aus der Schweiz. Constantin Schmid (Oberaudorf) kam als Siebter in die Top 10.

Im Normalschanzen-Wettbewerb der Frauen hatte Selina Freitag am Dienstag Platz acht belegt. Am Donnerstagabend steht noch das Mixed-Team-Springen an, am Freitag (Frauen) und Samstag (Männer) wird von der Großschanze gesprungen.


© 2024 Seven.One Entertainment Group