Die Texas Longhorns feierten einen Heimsieg gegen die West Virginia Mountain... - Bildquelle: 2020 Getty ImagesDie Texas Longhorns feierten einen Heimsieg gegen die West Virginia Mountaineers © 2020 Getty Images

München/Austin - Angeführt von Quarterback Sam Ehlinger haben die Texas Longhorns im sechsten Saisonspiel ihren vierten Sieg gefeiert.

Gegen die West Virginia Mountaineers gewann die Mannschaft der Universität von Austin mit 17:13. Ehlinger warf dabei zwei Touchdown-Pässe auf Brennan Eagles und Jake Smith zum zwischenzeitlichen 7:0 und 17:10. Allerdings kam der Quarterback nur auf 15 angebrachte Pässe bei 31 Versuchen für 184 Yards.

 

Auf Seiten der Gäste warf Jarret Doege für 317 Yards bei 35 angebrachten Pässen und 50 Passversuchen. Den einzigen Touchdown für West Virginia erzielte Running Back Leddie Brown mit einem Lauf über 12 Yards zum zwischenzeitlichen 7:7-Ausgleich.

Für entscheidende Aktionen sorgte auch die Defense der Texaner, die die Gäste vier Mal bei fünf Versuchen in der Red Zone stoppten.

Du willst die wichtigsten Football-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien