Der kleine Bruder von Cam Newton spielte zuletzt für die Howard Bisons. - Bildquelle: Twitter: @NewtonCaylinDer kleine Bruder von Cam Newton spielte zuletzt für die Howard Bisons. © Twitter: @NewtonCaylin

München - Die 2010er-Saison der Auburn Tigers dürfte die erfolgreichste Spielzeit des dortigen College-Programms gewesen sein. Ohne Niederlage marschierte das Team des damaligen Head Coaches Gene Chizik durch die reguläre Saison. In den Playoffs räumten sie die South Carolina Gamecocks und Oregon Ducks aus dem Weg und feierten den Gewinn der National Championship. Der damalige Quarterback? Cam Newton. Der potenzielle Quarterback für die kommende Spielzeit 2020? Caylin Newton. 

Der kleine Bruder des NFL-Stars gab seinen Wechsel von den Howard Bisons zu Auburn in den sozialen Medien bekannt. Der 21-Jährige warf in den vergangenen zwei Spielzeiten knapp 3.400 Yards, 28 Touchdowns und 20 Interceptions. Cam Newton spielte seinerzeit ein Jahr für die Tigers, sammelte 51 Touchdowns, gewann die Heisman-Trophy und wurde im Draft an erster Stelle gewählt. 

Im Oktober vergangenen Jahres stellte Caylin bei "The Undefeated" klar: "Ich will auf dem höchsten Niveau spielen und um die National Championship kämpfen." Ganz wie der große Bruder - und der spielte ein paar Jahre später dann ja sogar in der NFL um den Super Bowl ... 

Du willst die wichtigsten Football-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien