L.A. Dodgers beenden lange Durststrecke - Bildquelle: AFPGETTY SIDL.A. Dodgers beenden lange Durststrecke © AFPGETTY SID

Arlington - Die Los Angeles Dodgers haben zum siebten Mal die World Series in der MLB gewonnen.

Die Kalifornier gewannen das sechste Spiel gegen die Tampa Bay Rays am Dienstag (Ortszeit) mit 3:1 und entschieden damit die Best-of-Seven-Serie mit 4:2 für sich.

Für das Team aus L.A. endete damit eine lange Durststrecke: Ihren bis dato letzten Titelgewinn hatten die Dodgers vor 32 Jahren gefeiert.

Für ein Kuriosum sorgte Dodgers-Star Justin Turner, der im achten Inning aufgrund eines positiven Coronatests aus dem Spiel genommen werden musste. Das teilte MLB-Commissioner Rob Manfred nach dem Spiel mit.

Das Finale der Major League Baseball fand wegen der Corona-Pandemie auf dem Globe Life Field in Arlington/Texas statt. Am Dienstag durften 11.437 Fans im Stadion zuschauen.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien