Nicht fit für die WM: Kyle Lowry - Bildquelle: AFPGETTY SIDNicht fit für die WM: Kyle Lowry © AFPGETTY SID

Los Angeles (SID) - Basketball-Star Kyle Lowry von NBA-Meister Toronto Raptors steht der Nationalmannschaft der USA bei der Weltmeisterschaft in China (31. August bis 16. September) nicht zur Verfügung. Lowry hatte sich im Juli einer Operation am Daumen unterzogen und wurde nicht rechtzeitig fit.

"Ich hatte gehofft, die Freigabe zu erhalten und für das Turnier bereit zu sein, aber ich bin noch nicht wieder voll belastbar. Dieses Mal muss ich leider passen und das Team von zu Hause unterstützen", sagte Lowry bei Instagram. 

Lowry (33) ist bereits der zwölfte Spieler, der Nationaltrainer Gregg Popovich in den vergangenen Wochen abgesagt hat. Zuletzt hatten sich Andre Drummond (Detroit Pistons), Montrezl Harrell (Los Angeles Clippers), Kevin Love (Cleveland Cavaliers), DeMar DeRozan (San Antonio Spurs), Damian Lillard (Portland Trail Blazers), Bradley Beal (Washington Wizards) und Tobias Harris (Philadelphia 76ers) abgemeldet, davor Anthony Davis (Los Angeles Lakers), James Harden, Eric Gordon (beide Houston Rockets) sowie CJ McCollum (Trail Blazers).

Dass Superstars wie LeBron James (Lakers), Stephen Curry (Golden State Warriors), Kawhi Leonard (Clippers) oder Russell Westbrook (Houston Rockets) nicht spielen werden, stand schon länger fest. Kevin Durant (Brookyln Nets) und Klay Thompson (Warriors) fehlen verletzt.

Der fünfmalige Weltmeister setzt seine Vorbereitung diese Woche in Kalifornien fort und bestreitet am Freitag in Anaheim ein Testspiel gegen Spanien. Am Samstag geht es nach Australien, dort stehen zwei Vergleiche mit den Gastgebern sowie ein Duell mit Kanada auf dem Programm.