Jerry Sloan war für 23 Jahre Trainer der Utah Jazz - Bildquelle: AFPSIDJOHN G. MABANGLOJerry Sloan war für 23 Jahre Trainer der Utah Jazz © AFPSIDJOHN G. MABANGLO

Köln - Der frühere Basketball-Trainer Jerry Sloan ist am Freitag im Alter von 78 Jahren an den Folgen seiner Parkinson-Erkrankung gestorben. Das gab sein langjähriger Klub Utah Jazz aus der nordamerikanischen Profiliga NBA bekannt. Seine Erkrankung hatte der Hall-of-Famer bereits 2016 öffentlich gemacht.

Der US-Amerikaner betreute Utah für 23 Spielzeiten und erreichte mit seinem Team 1997 und 1998 die NBA-Finals. In beiden Jahren musste er sich seinem Ex-Klub Chicago Bulls mit Superstar Michael Jordan geschlagen geben. 

Die Bulls hatte Sloan vor seiner Utah-Zeit für drei Jahre gecoacht. Auch als Spieler lief der zweimalige NBA-Allstar für Chicago auf.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien