Muss ein Spiel zusehen: Bills-O-Liner Bobby Hart - Bildquelle: GettyMuss ein Spiel zusehen: Bills-O-Liner Bobby Hart © Getty

München/Buffalo - Die Buffalo Bills müssen am kommenden Spieltag gegen die Miami Dolphins (Sonntag ab 18:30 Uhr live auf ProSieben und im Stream auf ran.de) auf Offensive Lineman Bobby Hart verzichten.

Die NFL sperrte den 28-Jährigen wegen unsportlichen Verhaltens.

Schlag gegen Titans-Trainer

Als beide Teams nach dem 41:7-Sieg gegen die Tennessee Titans auf dem Weg in die Kabine waren, wollte Hart offenbar eine Schlägerei anzetteln.

Laut eines Statements der NFL wollte der O-Liner einen anderen Spieler schlagen, traf dabei aber ein Mitglied des Titans-Coaching-Staffs. Damit verstieß er gegen Regel zwölf, Absatz drei, Artikel eins des Regelwerks, welcher ein solches Verhalten mit der Strafe von mindestens einem Spiel Sperre vorsieht.

"Dieses aggressive Verhalten hätte böse Verletzungen zur Folge haben können. Das ist weit weg von dem, wie sich ein Profi verhalten sollte", heißt es im Statement der Liga.

Hart könnte gegen die Sperre vorgehen, es wird jedoch davon ausgegangen, dass er und die Bills sie annehmen.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android