- Bildquelle: imago images/Icon SMI © imago images/Icon SMI

München - Die Pittsburgh Steelers waren in den vergangenen Jahren stets gut besetzt auf der Position des Wide Receivers. Chase Claypool kommt erst in sein drittes Jahr - aber der 23-Jährige hält nichts von falscher Bescheidenheit. 

Im Podcast "I am Athlete" erklärte er voller Selbstbewusstsein: "Ich bin ganz sicher nicht wie die anderen Jungs in der NFL. Ich bin ein Top-5-Receiver. Ich bin ein Top-3-Receiver!"

Zudem resümierte Claypool über seine ersten beiden NFL-Spielzeiten: "In meinem zweiten Jahr war ich ein besserer Spieler als in meinem ersten. Es hat nicht alles funktioniert - ich habe einige Plays verpasst, die ich hätte machen müssen. Aber ich habe das Spiel besser verstanden, bessere Entscheidungen getroffen und wusste, wo ich sein muss. Also werde ich dieses Jahr noch besser sein."

Claypool: "Ich will es den Leuten zeigen!"

Seine außergewöhnliche Selbsteinschätzung erklärte er mit seiner Arbeit auf dem Feld, im Training wie im Spiel. "Wenn ich arbeite, bin ich wie ein Hund. Ich muss nur dieses Selbstbewusstsein auf den Platz bringen, es den Leuten zeigen." Als Rookie hat Claypool durchaus einige starke Zahlen erreicht. Er fing 62 Pässe für 873 Yards und neun Touchdowns. Vergangene Saison lieferte er ähnliche Werte ab, fing aber nur zwei Touchdowns.

Interviewpartner LeSean McCoy fragte Claypool im Podcast auch, was man 2022 von ihm erwarten könne. Der Receiver der Steelers gab als Antwort "1300 Yards und zehn Touchdowns". Von welchem Quarterback er die fangen will, ist in Pittsburgh aber noch offen.

Auch das Netz zeigte sich überrascht von den forschen Aussagen, obwohl diese noch zu beweisen sind. Gegenwind kommt sogar aus dem eigenen Fanlager.

Für diesen User muss sich Claypool erst einmal mit seiner eigenen Draft Class messen.

Ein anderer Fan erinnert den 23-Jährigen daran, zurück auf den Boden der Tatsachen zu kommen.

Wenn Claypool seine Aussagen in den nächsten Jahren bestätigt, würde er auch mit Freude einen neuen Vertrag aushandeln.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.