Jimmy Garoppolo will bis Ende Juli fit werden - Bildquelle: Getty ImagesJimmy Garoppolo will bis Ende Juli fit werden © Getty Images

München/San Francisco - Drei Monate nach der Operation an seiner rechten Schulter könnte Jimmy Garoppolo schon bald wieder mit dem Wurftraining beginnen.

Wie "ESPN" berichtet, liegt der Quarterback der San Francisco 49ers im Zeitplan, was sein Comeback angeht.

In den kommenden Wochen könnte er wieder Bälle werfen, heißt es. Schon im April war berichtet worden, dass er Anfang Juli ins Wurftraining einsteigen könnte, sofern die Reha normal verläuft.

Garoppolo selbst hatte damals das Ziel ausgegeben, bis zum Start der Training-Camps Ende Juli wieder auf dem Platz stehen zu können.

Wer schnappt sich Garoppolo?

Sollte er zuvor den Medizincheck bestanden haben, stünde auch diesem Vorhaben nichts entgegen – und mögliche Interessenten aus der NFL dürften bald aus der Deckung kommen.

Denn bei den 49ers hat "Jimmy G" keine Zukunft mehr. In San Francisco hat er seinen Platz an den jungen Trey Lance verloren.

Da eine No-Trade-Clause in seinem Vertrag nur für das vergangene Jahr galt, haben die 49ers grundsätzlich die Wahl, zu welchem Team sie ihn traden wollen.

Wohin Garoppolo gehen wird, dürfte eine der spannendsten Fragen vor Beginn der neuen Saison werden.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.