Draisaitl spricht über sein Hobby Golf - Bildquelle: AFPGETTY SIDDraisaitl spricht über sein Hobby Golf © AFPGETTY SID

Köln (SID) - Der deutsche Eishockeystar Leon Draisaitl hat auf dem Golfplatz noch Luft nach oben. "Wenn ich den Ball gut treffe, dann kann er auch schon mal fliegen", sagte der Stürmer von den Edmonton Oilers aus der Profiliga NHL bei RTL/ntv, "der kann aber genauso gut auf der Autobahn links daneben landen."

Für den wertvollsten Spieler (MVP) der abgelaufenen Saison ist sein Hobby Golf "eine Sportart, wo man gut runterkommen kann. Ein super Ausgleich zum Eishockey. Wir spielen sehr gern Golf mit unseren Jungs", sagte der gebürtige Kölner.

Draisaitl hat sich die Hart Memorial Trophy für den MVP, die Art Ross Trophy für den Topscorer und den durch die Spielergewerkschaft NHLPA verliehenen Ted Lindsay Award geholt. Der 25-Jährige hat die Trophäen bislang aber "noch gar nicht in der Hand gehabt. Ich denke, wenn ich jetzt rüberfliege, bekomme ich einen Fototermin."

Er kriege "eine Kopie von jeder Trophäe", so Draisaitl: "Meine werden irgendwo in Edmonton bei den Oilers sein. Wo ich sie dann hinstelle, darüber habe ich mir noch keine Gedanken gemacht."

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien