Lean Bergmann hat bei den San Jose Sharks unterschrieben - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDLean Bergmann hat bei den San Jose Sharks unterschrieben © PIXATHLONPIXATHLONSID

Mannheim - Eishockey-Nationalspieler Lean Bergmann hat als nächster Deutscher einen Vertrag in der nordamerikanischen Profiliga NHL unterschrieben. Der 20-Jährige unterzeichnete bei den San Jose Sharks einen Einstiegsvertrag über zwei Jahre.

Bergmann, der für die kommende Saison auch einen Vertrag beim deutschen Meister Adler Mannheim unterschrieben hatte, spielte in der abgelaufenen Saison der Deutschen Eishockey Liga (DEL) für die Iserlohn Roosters und erzielte 20 Tore. Bei der WM in der Slowakei kam der Stürmer in fünf Spielen zum Einsatz.

Bergmann wird Ende Juni zum Development Camp der Sharks nach San Jose reisen. Da seine Rolle beim kalifornischen Team noch offen ist, ist danach auch ein Verbleib bei den Adlern denkbar. "Wir befinden uns mit San Jose in Abstimmung darüber, was das Beste für seine Entwicklung ist", sagte Adler-Manager Jan-Axel Alavaara.

Erst vor wenigen Tagen hatte der Berliner Leon Gawanke (19) einen Einstiegsvertrag bei den Winnipeg Jets unterschrieben. Im April wurde Nico Sturm (18) von den Minnesota Wild unter Vertrag genommen. Der hochtalentierte Verteidiger Moritz Seider (18) sollte im NHL-Draft im Sommer in der ersten Runde gezogen werden.

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020