- Bildquelle: Imago © Imago

München/Berlin - Nico Sturm von den San Jose Sharks kann heute Abend bei der NHL Global Series Challenge 2022 in Berlin nicht spielen. Das teilte Trainer David Quinn im Anschluss an das Morning Skate mit.

Keine schwere Verletzung bei Sturm

Nach seinen Worten handelt es sich dabei um eine Vorsichtsmaßnahme. Der Augsburger schied beim letzten Preseason Game der Sharks vor der Abreise nach Europa nach einem Check vorzeitig aus. Offenbar sind die Nachwirkungen doch schwerwiegender als zunächst erwartet. Am Montag zeigte sich der Center der Sharks noch optimistisch, dass er seiner Mannschaft für das Match gegen die Eisbären (ab 19:20 Uhr live auf ProSiebenMAXX und ran.de) zur Verfügung steht.

Sturm trainierte am Dienstagvormittag in der Mercedes-Benz Arena die meiste Zeit individuell mit einem der Assistenztrainer.

Quinn hofft, dass er bei der Eröffnung der regulären NHL-Saison am Freitag und Samstag in Prag gegen die Nashville Predators auflaufen kann. Sicher sei das allerdings noch nicht, so der Coach.

Quelle: NHL.com/de

Du willst die wichtigsten NHL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien