Die Berlin Thunder haben sich vom Special Teams Coach getrennt. - Bildquelle: imago images/Matthias KochDie Berlin Thunder haben sich vom Special Teams Coach getrennt. © imago images/Matthias Koch

München - Die Berlin Thunder haben die Konsequenzen aus der sportlichen Misere in der European League of Football gezogen: Nach drei Niederlagen aus den ersten vier Spielen muss Special-Teams-Coach Christian Vitale gehen. Das teilten die Berliner am Dienstag mit. 

Am vergangenen Sonntag hatte Thunder gegen die Wroclaw Panthers 26:45 den Kürzeren gezogen. Am 24. Juli tritt Berlin bei den Barcelona Dragons an (ab 18.55 Uhr im Livesteam auf ran.de). Die Dragons haben ihre vier Spiele allesamt verloren.

"Es zählen Ergebnisse"

"Wir bedanken uns bei Christian für seinen großen Einsatz, aber letztendlich zählen Ergebnisse", sagte Geschäftsführer Heiko von Glahn. Man habe auf die sportlichen Entwicklungen reagieren müssen, "denn wir haben im Verlauf der restlichen Saison noch viel vor."

Der Posten wird nicht neu besetzt, Vitales Aufgaben sollen intern verteilt werden. 

Du willst die wichtigsten ELF-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

EM-Spielplan

11.06.2021
12.06.2021
13.06.2021
14.06.2021
15.06.2021
16.06.2021
17.06.2021
18.06.2021
19.06.2021
20.06.2021
21.06.2021
22.06.2021
23.06.2021
26.06.2021
27.06.2021
28.06.2021
29.06.2021
02.07.2021
03.07.2021
06.07.2021
07.07.2021
11.07.2021

EM-News

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien