Ambroise Mati bleibt den Hamburg Sea Devils erhalten - Bildquelle: imago images/R.Seidel ImageryAmbroise Mati bleibt den Hamburg Sea Devils erhalten © imago images/R.Seidel Imagery

Hamburg - Die Hamburg Sea Devils haben den Vertrag von Linebacker Ambroise Mati um ein Jahr verlängert.

Der 22-Jährige gilt als großes Linebacker-Talent. Dies bewies er bereits in der vergangenen Saison, in der er elf Saisonspiele in der European League of Football absolvierte. Mit 50 Tackles, sieben Tackles for Loss, einem Sack, einer Interception, zwei Passverteidigungen, einem Forced Fumble und zwei Fumbles recovered war er sehr effektiv.

Darauf will der in Lübeck geborene Mati aufbauen. "Mein Ziel ist es, jedes Jahr besser zu werden und der Mannschaft zu helfen. Nach der vergangenen Saison wollen wir auf jeden Fall den Titel nach Hamburg holen", erklärt Mati zur Vertragsunterzeichnung.

Sein Karriereweg führte über die Cougars und Huskies zu den Hamburg Sea Devils. Bereits im ersten Spiel der vergangenen Saison gelang ihm gegen die Frankfurt Galaxy ein Fumble Recovery Touchdown.

Defensive Coordinator lobt die Einstellung von Mati

"Ich bin überglücklich, dass Ambro wieder da ist. Dieser Typ ist ein stiller Assassine. Er ist ein Mann der wenigen Worte, aber spielt mit einer der besten Einstellungen, die ich je erlebt habe. Ambro hat einen hohen Stellenwert in unserer Verteidigung und deswegen haben wir uns dazu entschieden, den Vertrag zu verlängern. Er ist auf dem besten Weg, als einer der besten Linebacker der Liga angesehen zu werden. Ich bin gespannt, was das zweite Jahr für ihn bringt", sagt Defensive Coordinator Kendral Ellison, der selbst jahrelang als Linebacker aktiv war. 

Neben Mati kann man im Linebacker-Core bereits auf Miguel Boock und Daniel Laporte zurückgreifen.

Du willst die wichtigsten ELF-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien