Neuzugang der Hamburg Sea Devils: Lars Bardenhagen. - Bildquelle: imagoNeuzugang der Hamburg Sea Devils: Lars Bardenhagen. © imago

München - Nächster Coup für die Hamburg Sea Devils! 

Nach der Verpflichtung von Top-Talent Bais Kouanda gelingt dem Zweitplatzierten der vergangenen ELF-Saison der nächste Kracher-Transfer. Wie die Sea Devils am Montag bekanntgaben, wechselt Linebacker-Talent Lars Bardenhagen zurück in sein Heimatland. 

Der 22-Jährige spielte zuletzt im Jahr 2020 am William Jewell College in Kansas City, wo er bereits Erfahrung in der NCAA Division II sammeln durfte.

Besonders ist dabei die Variabilität des Defensivspielers, der auch in der Offense eingesetzt werden kann. Zu Beginn seiner Karriere wurde der 100 Kilogramm schwere Athlet noch als Wide Receiver genutzt.

Bardenhagen vielseitig einsetzbar

Später wechselte er dann auf die defensive Seite des Balles und kann neben seiner Stammposition Linebacker auch als Safety fungieren. "Hamburg ist nicht nur meine Heimatstadt, in der ich geboren und aufgewachsen bin, sondern auch der Ort, an dem ich mich zu Hause fühle. Somit habe ich mich bei den Sea Devils beworben und hier in Hamburg angefangen weiter zu studieren", erklärte Bardenhagen den Schritt. 

So war er den Sea Devils bereits vor seinem Engagement in der ELF verbunden. "Ich war in der ersten Saison jedoch nur als Zuschauer und Supporter mit meiner Familie bei jedem Heimspiel dabei. Nun erfüllt es mich mit großem Stolz, dieses Jahr Teil des Teams zu sein und ich werde alles Erforderliche für den Erfolg des gemeinsamen Ziels tun", fügte er an. 

Schon sein erster Arbeitstag hat dabei ordentlich Eindruck beim Youngster hinterlassen: "Bereits bei dem ersten Training habe ich einen ganz anderen Zusammenhalt und Teamgeist innerhalb der Mannschaft gespürt, den ich so aus dem College nicht kannte."

Startschuss der ELF-Saison 2022 ist der 4. Juni 2022, die Sea Devils steigen einen Tag darauf mit dem Duell gegen die Berlin Thunder in die neue Spielzeit ein.

Du willst die wichtigsten ELF-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien