Der neue Quarterback der Stuttgart Surge: Randall Schroeder - Bildquelle: @Stuttgart Surge Media TeamDer neue Quarterback der Stuttgart Surge: Randall Schroeder © @Stuttgart Surge Media Team

München - Die Kaderplanungen der Stuttgart Surge laufen auf Hochtouren.

Das ELF-Team hat nun Randall Schroeder als neuen Quarterback vorgestellt. Der 27-Jährige lief zuletzt für die Copenhagen Towers auf, mit denen er die dänische Meisterschaft gewann. Als Teenager sammelte er in den USA an der High School und einem Division-2-College Football-Erfahrung. Zudem durfte er in der "Manning Passing Academy" sein Können unter Beweis stellen. 

In einer Pressemitteilung des Teams aus Stuttgart freut sich Schroeder auf die neue Aufgabe: "Was Coach Martin in Stuttgart aufbaut ist außergewöhnlich. Zudem wird es immer offensichtlicher, dass die ELF die Zukunft des europäischen Footballsports ist. Ich freue mich, Teil eines hungrigen Teams und einer aufstrebenden Liga zu sein." 

Head Coach Martin Hanselmann freut sich ebenfalls über die Verpflichtung: "Mit Randall Schroeder haben wir einen erfahrenen und sehr guten Quarterback gefunden. Bereits jetzt sind wir im engen Austausch und die vielen Gespräche zwischen Randall und mir zeigen eine gute Chemie, die wir 2022 für unser Team nutzen wollen."

Du willst die wichtigsten ELF-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien