München – Die European League of Football befindet sich auch im zweiten Jahr ihres Bestehens weiter auf dem Höhenflug.

Das Spiel der Istanbul Rams bei Düsseldorf Rhein Fire (18:42) erreichte am Sonntag live auf ProSieben MAXX eine Rekord-Quote von bis zu 5,6 Prozent in der Spitze und 400.000 Zusehenden netto.

Im Durchschnitt erzielte die Partie eine Quote von 4,2 Prozent – mehr als jemals zu vor in der Regular Season! Nur das Finale zwischen Hamburg und Frankfurt 2021 hatte mit 530.000 Zusehenden netto noch mehr Fans.

ELF: Livespiele am kommenden Wochenende

Bereits am kommenden Samstag geht es mit dem dritten Spieltag weiter. Frankfurt Galaxy reist zu den Cologne Centurions, die Partie gibt es ab 16:50 Uhr im kostenlosen Livestream auf ran.de.

Einen Tag später zeigen ProSieben MAXX und ran.de das Spiel Leipzig Kings bei Berlin Thunder ab 14:45 Uhr live im TV und im kostenlosen Livestream.

Du willst die wichtigsten ELF-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien