Jordan Neuman wird neuer Head Coach und Playcaller der Surge - Bildquelle: ImagoJordan Neuman wird neuer Head Coach und Playcaller der Surge © Imago

München/Stuttgart - Die Suche nach einem neuen Head Coach in Stuttgart ist beendet. Jordan Neuman kommt in Doppelfunktion als Head Coach und Offensive Coordinator zu Surge und soll dem Team endlich Erfolg in der European League of Football bringen.

Neuman kommt von den Schwäbisch Hall Unicorns, die in der Saison 2022 überlegen den Titel in der German Football League holten.

Neuman bringt Siegermentalität mit

Wie man Football-Spiele gewinnt, weiß Neuman bestens. Die ersten 50 (!) Spiele als Head Coach der Unicorns gewann der ehemalige Quarterback allesamt. Genau das richtige für ein Team, das in der vergangenen Saison mit 0-12 am Ende der Liga stand.

"Zuerst möchte ich erwähnen, dass ich für immer ein Unicorn bleiben werde und zutiefst dankbar für meine Zeit in Schwäbisch Hall bin. Nun ist aber die Zeit für eine neue Herausforderung gekommen und eine neue Ära des Surge-Footballs beginnt jetzt!", so Neuman in einer Pressemitteilung der Schwaben.

Stuttgarts General Manager Ihsan Musa sprach von seinem "absoluten Wunschkandidaten" auf der Trainerposition. In der vergangenen Saison betreute erst Martin Hanselmann das Team, danach Interimscoach George Streeter. Surge gewann kein Spiel in der zweiten ELF-Saison.

Du willst die wichtigsten ELF-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien