- Bildquelle: Imago Images © Imago Images

München - Cornerback Julian Jakob bleibt für mindestens ein weiteres Jahr am Neckar. Das bestätigten die Stuttgart Surge am Freitag in einer Pressemitteilung. 

Vor allem die Trainer Lelan Brickus und Marvin Washington, von denen er noch viel lernen könne, und die Nähe zu seiner Heimat Ludwigsburg hätten ihn zu diesem Schritt bewegt. "Ich kehre für ein weiteres Jahr zu Stuttgart Surge zurück, da ich von einem sehr guten Coaching Staff überzeugt bin", so der 22-Jährige in der offiziellen Stellungnahme des Vereins.

Cornerback Jakob begann 2016 mit American Football

Jakob begann erst im Jahr 2016 in seiner Heimatstadt Ludwigsburg mit American Football. Seit 2021 läuft er für die Defense des ELF-Teams aus Stuttgart auf.

Seine Ziele für die Zukunft und die kommende Spielzeit formulierte der Cornerback selbstbewusst: "Ich möchte im American Football generell mindestens bis in die CFL (die kanadische Football-Liga, d. Red.) kommen. Dieses Jahr ist aber zunächst das Ziel, mit Stuttgart Surge die Championship zu gewinnen."

Du willst die wichtigsten ELF-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien