- Bildquelle: imago images/Sergio Brunetti © imago images/Sergio Brunetti

München - Verstärkung für Stuttgart Surge! Das Team verpflichtet zur neuen Saison Junior Nkembi. Der Cornerback kommt von den Schwäbisch Hall Unicorns. Für Nkembi ist es die erste Station bei einem anderen Team.

Der 26-Jährige wollte seine Karriere in diesem Sommer eigentlich beenden: "Ich habe mich nach der letzten Saison eigentlich entschieden mit dem Football aufzuhören, zu arbeiten und mich anderen Bereichen zu widmen, um mir Studium und Wohnung zu finanzieren.

Zwei Ereignisse stimmten Nkembi letztendlich aber um: "Dann kam die Einladung zur Nationalmannschaft und ich wurde unter anderem von Stuttgart Surge angeschrieben, weshalb ich lange überlegt habe, was ich mache. Ich habe mich hier sehr gut mit den Coaches verstanden und da ich bei Surge mein Studium und Football am Besten verbinden konnte, habe ich mich für Stuttgart entschieden."

Nkembi will sich weiterentwickeln

Auch zu seinen Zielen bei den Surge äußerte sich Nkembi: "Ich möchte mich diese Saison weiterentwickeln und besser werden. Außerdem will ich mich hier entfalten, mich in die Mannschaft einbringen und hart an mir arbeiten, sodass ich hier eine Rolle innerhalb des Teams einnehmen kann, auf die sich andere verlassen können."

 

Nach nur zwei Siegen aus zehn Spielen in der vergangenen Spielzeit, streben die Stuttgart Surge, bei denen NFL-Spieler Jakob Johnson Miteigentümer ist, eine erfolgreichere Saison an. Daran will sich Nkembi maßgeblich beteiligen.

Du willst die wichtigsten ELF-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien