Jakob Johnson feiert mit New England Sieg um Sieg. - Bildquelle: AFP/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SID/BILLIE WEISSJakob Johnson feiert mit New England Sieg um Sieg. © AFP/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SID/BILLIE WEISS

Köln (SID) - Der deutsche Football-Spieler Jakob Johnson steuert mit den New England Patriots in der US-Profiliga NFL weiter auf Erfolgskurs. Das 14:10 gegen die Buffalo Bills war bereits der siebte Sieg nacheinander für das Team aus Foxborough. Johnson trug mit einem Block zum Touchdown bei, der den Patriots die Führung einbrachte.

In einer wahren Abwehrschlacht setzte New England bei widrigen Verhältnissen mit starkem Wind und leichtem Schneefall fast komplett auf sein Laufspiel. Am Ende standen gerade einmal drei Pässe; weniger hatten in der NFL zuletzt die Bills 1974 (zwei).

Patriots-Quarterback Mac Jones sprach von einem "verrückten Spiel". Das Spitzenteam der AFC East Division hielt den Gegner dabei zum sechsten Mal in seiner Sieben-Siege-Serie bei 13 oder weniger Punkten.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien