Auch 18 Punkte von Josh Hagins reichten Bonn nicht - Bildquelle: FIROFIROSIDAuch 18 Punkte von Josh Hagins reichten Bonn nicht © FIROFIROSID

Köln (SID) - Die Telekom Baskets Bonn haben trotz des Trainerwechsel in der Basketball-Bundesliga erneut eine Niederlage hinnehmen müssen. Bei Aufsteiger Niners Chemnitz verloren die Bonner in der Verlängerung mit 92:93 (84:84, 32:44) und müssen mit einer Bilanz von drei Siegen und neun Niederlagen Chemnitz (4:8) in der Tabelle an sich vorbei ziehen lassen.

Am Montag hatten die Baskets aufgrund des schwachen Saisonstarts die Trennung von Trainer Igor Jovovic (38) bekannt gegeben. Das Training leitet bis auf weiteres Assistenztrainer Chris O'Shea.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien